Kategorien
Weltnachrichten

‚Die wahre Geschichte der Suche ist schockierender als die der Netflix-Serie

Der schrecklichste Neuzugang auf Netflix ist kein Gruselfilm. Es ist eine spanischsprachige limitierte Serie. Die Suche dreht sich um eine schreckliche Nacht, in der ein junges Mädchen mitten in der Nacht aus ihrem Schlafzimmer verschwindet. Es gibt keine Anzeichen für einen erzwungenen Eintritt. Es gibt nur Schmerz und Geheimnis. Es gibt viele schreckliche Momente in The Search, aber der gruseligste ist zweifellos die Tatsache, dass diese schockierende Geschichte auf einem echten Verbrechen basiert.

Der 21. März 2010 hätte für die Familie Gebara Farah wie jede zweite Nacht sein sollen. Ihre Tochter, die vierjährige Paulette Gebara Farah, wurde von ihrer Mutter Lizette Farah ins Bett gebracht. Aber als eine von Paulettes zwei Kindermädchen sie am nächsten Morgen weckte, war Paulette nirgends zu finden. Paulettes Verschwinden löste eine massive, einwöchige Suche ihrer Familie aus. Doch was ihr tatsächlich passiert ist, war weitaus bizarrer als der Mangel an Beweisen am Tatort.

Neun Tage nach ihrem Verschwinden wurde Paulettes Leiche in ihrem Schlafzimmer gefunden. Sie wurde in Laken zwischen der Matratze und dem Fuß ihres Bettes eingewickelt gefunden. Die Mutter des Kindes hatte in dem Raum, in dem sich ihr Körper befand, mehrere Interviews gegeben, die nur aufgrund ihres Geruchs entdeckt wurden.

Später wurde entschieden, dass Paulette Gebara Farah an Erstickung starb. Paulette, die körperliche Behinderungen und eine Sprachstörung hatte, schlief jede Nacht mit einem orthopädischen Tuch über ihrem Gesicht. Es wird angenommen, dass dieses Tuch zu ihrem Tod geführt hat. Es gab keine Anzeichen von körperlicher oder sexueller Gewalt.

Nachdem Paulettes Tod entdeckt worden war, wurde ihrer Mutter Lizette Farah eine einstweilige Verfügung gegen den Rest ihrer Familie erlassen. Farah hat lange behauptet, dass sie nichts mit dem Tod ihrer Tochter zu tun hatte, aber Spezialisten haben behauptet, dass Farah an einer Persönlichkeitsstörung litt. Bis heute ist nicht genau bekannt, was in der Nacht von Paulettes Tod passiert ist.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.