15 Best Blowout Haircuts für Männer

Der neueste Herrenhaartrend in diesem Jahr bringt Styles mit langen Oberteilen auf die nächste Stufe. Während Pompadour, Quiff und Undercut bereits unsere Aufmerksamkeit erregt haben, ist es jetzt Zeit, dass der Blowout die Oberhand gewinnt. Von New York bis Paris rocken die Herren diesen wiederbelebten Haartrend mit Stil. Der Blowout-Haarschnitt ist nicht nur ein Hingucker, sondern auch modisch und cool.

Inhalt

  • 1 Was ist ein Blowout-Haarschnitt? "> 2 Straight Blowout
  • 3 Afro Blowout
  • 4 Blonde Blowout
  • 5 Blowout mit Fade
  • 6 Wellenförmiger Blowout
  • 7 Ausblasen mit vollem Volumen
  • 8 Messy Blowout
  • 9 Quiffed Blowout
  • 10 Kronenausbruch
  • 11 Kurzer, lockiger Blowout
  • 12 Blowout zurückgeschoben
  • 13 Modern Blowout
  • 14 Ausgeblasen
  • 15 Strukturierter Blowout
  • 16 Abgeschnittener Blowout
  • 17 So stylen Sie einen Blowout-Haarschnitt

Was ist ein Blowout-Haarschnitt?

Ein Blowout ist eine Art Männerhaarschnitt, der so geschnitten und gestylt wird, als wäre der Träger gerade von einem Windstoß ins Gesicht getroffen worden. Der einzigartige und voluminöse Look zeichnet sich durch lange Fäden auf der Oberseite mit kürzeren Seiten aus, die normalerweise verblasst sind. Während der Look in den 90er Jahren anfänglich populär war, wird er wieder zu einem dominierenden Haartrend für Männer.

1. Straight Blowout

Dieser gerade Blowout-Style mit rasierten Seiten ist mutig und modisch. Der Schlüssel, um den Look zum Laufen zu bringen, besteht darin, eine natürliche Textur beizubehalten, während alles an Ort und Stelle bleibt. Seien Sie besonders vorsichtig, wenn Sie feines Haar haben. Ein Blowout dieser Art könnte vor Tagesende platt und schlaff werden, wenn Ihre Locken dünn sind.

2. Afro Blowout

Männer mit Afro-Haaren können auch einen atemberaubenden Blowout-Stil zeigen. Dank viel natürlicher Textur und Volumen ist dieser Haartyp der ideale Partner für den Look. Wenn Sie einen Afro-Blowout ausprobieren möchten, denken Sie daran, die Seiten Ihres Haares für ein ausgewogenes Erscheinungsbild rasiert und sauber zu halten.

3. Blonde Blowout

Während ein Blowout schon ein ziemlich gewagter Look ist, kann ein blonder Blowout noch auffälliger sein. Die helle Farbe, kombiniert mit dem Wind-geblasenen Stil, schafft ein einzigartiges Erscheinungsbild. Unabhängig davon, ob Sie von Natur aus blond sind oder nicht, sollten Sie diesen Look in Betracht ziehen, um den Trend individueller zu interpretieren.

4. Blowout mit Fade

Traditionell haben Blowout-Frisuren verblasste Seiten. Obwohl es heutzutage alle möglichen Variationen gibt, ist ein Blowout mit Überblendung immer noch ein großartiger Look. Um den Stil zu modernisieren, beginnen Sie Ihre Überblendung von der Krone mit der Definition zwischen den längeren Haaren auf dem Kopf und den kürzeren Seiten. Dabei wird auch auf die heute so beliebten unterstrichenen Frisuren verwiesen.

5. Wellenförmiger Blowout

Wenn Ihr Haar von Natur aus gewellt ist, versuchen Sie, den Ausbruch zu umarmen. Dank der organischen Textur Ihres Haares wirkt Ihr Blowout modern und stilvoll. Während die lange Länge auf Ihrem Haar Ihre Wellen gut zur Geltung bringt und ein entspanntes Aussehen hat, sorgen die verblassten Seiten für Ordnung und Eleganz.

6. Ausblasen mit vollem Volumen

Herren mit dicken Haaren werden feststellen, dass ein Blowout auf ihnen großartig aussieht. Das Erscheinungsbild des gesamten Volumens wird den dramatischen Look haben, der für diesen Schnitt vorgesehen war. Achten Sie nur darauf, dass die Dinge ordentlich und gepflegt sind. Ein wilder und kraus voluminöser Blowout kann oft ungepflegt und unstylisch wirken.

7. Messy Blowout

Ein scharfer, strukturierter Blowout kann leicht veraltet erscheinen. Um die Dinge auf dem neuesten Stand zu halten, wählen Sie stattdessen einen stilvollen, ungepflegten Look. Um den Stil zu kreieren, verwirren und zerkleinern Sie die Haare einfach mit den Händen und etwas Pomade nach dem Föhnen. Das Ergebnis ist ein polierter Bettkopf-Look, der perfekt für das Wochenende geeignet ist.

8. Quiffed Blowout

Die Kombination eines Blowouts mit einem unstrukturierten Quiff ist eine hervorragende Möglichkeit, zwei Trends zu einem zusammenzuführen. Während der Blowout ein großartiges voluminöses Aussehen bietet, trägt der Quiff dazu bei, Form und Definition zu verleihen. Um den Stil zu erreichen, verwenden Sie Hände und etwas Pomade, um Ihren Blowout sanft in eine Wellenform an Ihrem Stirnhaaransatz zu formen.

9. Ausblasen der Krone

Dieser zeitgemäße Blowout-Stil zeichnet sich durch eine lange Haarpartie auf dem Scheitel des Kopfes mit einem hohen Farbverlauf an den Seiten aus. Der Kontrast zwischen dem hohen Oberteil und den rasierten Seiten erzeugt einen verlängernden Effekt und ist daher ideal für Personen mit runder Gesichtsform. Wenn Ihr Gesicht oval ist, können Sie diesen Look immer noch rocken, aber erwägen, die Länge oben zu verkürzen oder die Überblendung zu verringern.

10. Kurzer, lockiger Blowout

Da kurzes lockiges Haar bereits eine natürliche Tendenz zum Sitzen hat, kann ein Ausblasen eine großartige Stylingoption darstellen. Das einfache Aussehen sollte nicht viel Arbeit kosten und wird ein stilvolles Ergebnis haben. Denken Sie daran, dass Ihr Haar umso krauser wird, je mehr Sie föhnen.

11. Blowout zurückgeschoben

Dieser Look ist ideal für Männer mit viel Länge an der Spitze. Es wird erzeugt, indem die Fäden zuerst gerade nach oben geblasen werden, bevor die Enden leicht gekämmt oder nach hinten gedrückt werden. Das Hinzufügen von scharfen, rasierten Seiten macht diesen Blowout auch zu einem äußerst raffinierten und stilvollen Schnitt.

12. Modern Blowout

Anstatt einen harten Blowout zu versuchen, modernisieren Sie den Look mit einem weichen, strukturierten Erscheinungsbild. Während das Föhnen der Haare nach oben hilft, Höhe und Volumen zu erreichen, wird etwas Haarprodukt benötigt, um es dort zu halten. Anstatt Gel zu verwenden, das oft härtend wirkt, sollten Sie eine Pomade verwenden, die ein natürlicheres Finish aufweist.

13. Ausgeblasen

Wenn Sie das Aussehen eines Blowouts mögen, aber eine etwas kantigere Ästhetik wünschen, sollten Sie einen Blowout mit Spikes ausprobieren. Der Stil, der besonders gut für Männer mit geraden Fäden geeignet ist, wirkt schärfer und intensiver als normale Blowouts. Um den Stil zu Hause zu kreieren, föhnen Sie das Haar mit einer Bürste oder einem Kamm gerade nach oben, bevor Sie etwas Haarprodukt zwischen Ihre Finger nehmen und die Haarsträhnen nach oben zu einer scharfen Spitze ziehen.

14. Strukturierter Blowout

Während es einfach ist, Ihr Haar in eine kühle Ausblasform zu bringen, kann es schwieriger sein, es so zu stylen, dass Ihr gewünschtes Aussehen erzielt wird. Wenn Sie nach dem Föhnen feststellen, dass Ihr Haar flauschig und unansehnlich ist, fügen Sie etwas Textur hinzu. Alles, was Sie brauchen, ist das kleinste Stück Textur durch den vorderen Teil Ihres Haares, um Ihren Stil vollständig zu verändern.

15. Blowout zugeschnitten

Eine Blowout-Frisur ist nicht nur auf Männer mit langen Haaren beschränkt. Heutzutage kann ein kurzer, beschnittener Blowout genauso elegant aussehen wie jede Standardversion. Dank seiner subtilen Erscheinung können Sie diesen Look sogar mit Zuversicht ins Büro bringen.

So stylen Sie einen Blowout-Haarschnitt

  • Nach dem Waschen die Haare handtuchtrocknen.
  • Föhnen Sie das Haar oben auf Ihrem Kopf mit einer Düse, um die Luft nach oben und hinten zu leiten, und einer Rundbürste, um die Strähnen nach oben zu ziehen.
  • Sobald Ihr Haar im Stehen ist, verwenden Sie Ihre Finger und etwas Pomade oder Gel, um das Haar um die Außenseite der Krone nach oben zu lenken.
  • Besprühen Sie die Oberseite Ihres Haares mit Haarspray.
  • Föhnen Sie die Stränge erneut mit den Händen oder einem Kamm, um die gewünschte Form und den gewünschten Stil zu erzielen.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here