30 schönsten Orte der Welt zu besuchen

Unsere Welt hat viele wirklich unglaubliche und großartige Orte zu bieten. Von beeindruckenden Naturwundern bis hin zu atemberaubenden architektonischen Strukturen sind wir mit zahlreichen atemberaubenden Orten auf dieser Erde gesegnet. Der einzige Haken ist, dass es nie genug Zeit gibt, sie alle zu besuchen. Wenn Sie sich also die schönsten Sehenswürdigkeiten ansehen möchten, müssen Sie Ihre Liste eingrenzen. Zum Glück sind wir hier zu helfen und haben die harte Arbeit für, Aussortieren die Besten der Besten gemacht. Jetzt müssen Sie nur noch auswählen, zu welchem ​​dieser unglaublichen Ziele Sie als Erstes reisen möchten, und schon können Sie loslegen.

Inhalt

  • 1 Santorini, Griechenland
  • 2 Amalfiküste, Italien
  • 3 Chamonix, Frankreich
  • 4 Antarktis
  • 5 Arashiyama Bambuswald, Japan
  • 6 Bagan, Myanmar
  • 7 Venedig, Italien
  • 8 Benagil Sea Cave, Algarve, Portugal
  • 9 Blue Lagoon Island, Bahamas
  • 10 Great Barrier Reef, Australien
  • 11 Kauai, Hawaii, USA
  • 12 Machu Pichu, Peru
  • 13 Malediven
  • 14 Zhangjiajie National Forest, China
  • 15 Niagarafälle, Kanada
  • 16 Klippen von Moher, Irland
  • 17 Nordlichter
  • 18 Pamukkale, Türkei
  • 19 Paris, Frankreich
  • 20 Milford Sound, Neuseeland
  • 21 Grand Canyon, USA
  • 22 Petra, Jordanien
  • 23 Nationalpark Plitvicer Seen, Kroatien
  • 24 Zhangye Danxia, ​​China
  • 25 Pyramiden von Gizeh, Ägypten
  • 26 Siem Reap, Kambodscha
  • 27 Sokotra, Jemen
  • 28 Torres Del Paine, Patagonien, Chile
  • 29 Uyuni, Bolivien

1. Santorini, Griechenland

Es mag ein weit verbreitetes Touristenziel sein, aber es gibt nichts Schöneres, als auf der wunderschönen griechischen Insel Santorin Urlaub zu machen. Planen Sie eine Reise dorthin und übernachten Sie im berühmten Dorf Oia für ein unvergessliches Erlebnis. Herrliche weiß getünchten Häusern und einem atemberaubenden Kobalt Meer erwarten Sie.

2. Amalfiküste, Italien

Klippen, eine zerklüftete Küste mit kleinen Stränden und hübsche pastellfarbene Fischerdörfer machen die Amalfiküste zu einem herausragenden Beispiel für eine mediterrane Landschaft. Das beliebte Touristenziel ist ein 50 km langer Küstenabschnitt am südlichen Rand der italienischen Halbinsel Sorrent in der Region Kampanien und einer der schönsten Orte der Welt.

3. Chamonix, Frankreich

Chamonix, das früher als Chamonix Mont-Blanc bekannt war, ist eine Hochgebirgsstadt und Ferienregion in den französischen Alpen. Die atemberaubende Lage, die sich in der Nähe der Kreuzung von Frankreich, der Schweiz und Italien befindet, ist bekannt für hervorragendes Skifahren und herrliche Ausblicke, einschließlich des berühmten Berges Aiguille du Midi.

4. Antarktis

Es gibt einen Grund, warum die Antarktis auf den Eimerlisten so vieler Menschen steht. Der Kontinent mag eiskalt sein, aber er ist auch atemberaubend schön und ein atemberaubender Anblick. Von den Weiten des Eises und des blauen Wassers bis zu den vielen Pinguinen der Region ist diese unbewohnte Zone voller fantastischer Dinge, die man sehen kann.

5. Arashiyama Bambuswald, Japan

Der unglaubliche Arashiyama Bambuswald in Japan ist beliebt bei seinen vielen Besuchern. Der ruhige Raum bietet unzählige hoch aufragende grüne Stängel, die Sie beim Betreten mit Ehrfurcht erfüllen und sich mit der Brise bewegen hören.

6. Bagan, Myanmar

Bagan liegt im Zentrum von Myanmar und ist ein archäologisches Gebiet und eine antike Stadt. Die erstaunliche Website ist die Heimat einer der größten Konzentration von buddhistischen Tempel der Welt. Die meisten dieser Tempel stammen aus dem 12. und 11. Jahrhundert und geben einen unglaublich schönen Einblick in die Vergangenheit des Landes.

7. Venedig, Italien

Venedig ist eine der schönsten Städte der Welt. Die italienische Destination, die mit beeindruckenden Kanälen und wunderschöner Architektur gefüllt ist, ist wirklich bezaubernd und einzigartig auf der Welt.

8. Benagil Sea Cave, Algarve, Portugal

Portugals Südküste ist gesäumt von unglaublichen Stränden und Höhlen. Um zu sehen, die schönsten, Kopf an der Algarve und überprüfen Sie die berühmte Benagil Sea Cave.

9. Blue Lagoon Island, Bahamas

Wünschen Sie sich einen Urlaub, in dem Sie sich im Paradies entspannen und die Schönheit der Natur genießen können ">

10. Great Barrier Reef, Australien

Das Great Barrier Reef liegt vor der Küste des tropischen Nordens von Queensland in Australien und ist das größte Lebewesen der Erde. Es ist auch einer der schönsten Orte der Erde und besteht aus Tausenden von Riffen und Hunderten von Inseln. Das Riff beherbergt 600 Korallenarten, unzählige farbenfrohe Fischarten und viele andere Meerespflanzen und -tiere und ist der perfekte Ort zum Tauchen, Schnorcheln oder für eine Tour.

11. Kauai, Hawaii, USA

Kauai in Hawaii ist berühmt für seine unglaublich schönen Küsten, von denen 17 Meilen im erstaunlichen Na Pali Coast State Park enthalten sind. Die Insel ist auch der regnerischste Ort der Erde, was sie zu einem echten tropischen Paradies macht, das sich perfekt zum Wandern, Radfahren, Schwimmen und Tauchen eignet.

12. Machu Pichu, Peru

Machu Picchu ist ein Reiseziel, das aus gutem Grund an erster Stelle steht. Neben einer unglaublichen Geschichte bietet die Inka-Zitadelle, die sich in Peru befindet, auch einen herrlichen Panoramablick.

13. Malediven

Die tropische Nation der Malediven liegt im Indischen Ozean und besteht aus 26 ringförmigen Atollen, die aus mehr als 1.000 Koralleninseln bestehen. Das südasiatische Land ist berühmt für seine schöne Strände, atemberaubende blaue Lagunen und ausgedehnte Riffe. Als solches ist es das perfekte Ziel, um der Welt zu entfliehen und ein natürliches Wunderland zu entdecken.

14. Zhangjiajie National Forest, China

Zhangjiajie National Forest ist ein Nationalpark in der chinesischen Provinz Hunan. Die atemberaubende Lage ist eine UNESCO-Welt Geopark und verfügt über unglaubliche Sandsteinspitzen. Diese Peaks sind so einzigartig, dass sie sogar als Vorbild für den Science-Fiction-Blockbuster Avatar dienten.

15. Niagarafälle, Kanada

Kanadas Niagarafälle sind berühmt für ihre Schönheit. Wenn der Standort noch nicht in Ihrer Bucket-Liste enthalten ist, fügen Sie ihn sofort hinzu. Die hoch aufragenden Fälle, die eine Sammlung von drei Wasser ist, ist erstaunlich, um anzuzeigen oben und unten. Seien Sie also bereit, sich von seiner unglaublichen Erscheinung beeindrucken zu lassen.

16. Cliffs of Moher, Irland

Sie können Irlands Cliffs of Moher aus den Filmen wie Harry Potter und der Halbblutprinz und Die Brautprinzessin erkennen. Aber während diese berühmten Klippen, die sich in County Clare befinden, auf dem Bildschirm spektakulär erscheinen, sind sie im wirklichen Leben noch besser.

17. Northern Lights

Auch wenn es nicht unbedingt ein „Ort“ ist, ist das Nordlicht eine der schönsten Sehenswürdigkeiten der Erde. Das Nordlicht, auch als Aurora Borealis bekannt, ist das Ergebnis eines Zusammenstoßes von Elektronen mit dem Oberlauf der Erdatmosphäre. Das bemerkenswerte Phänomen kann aus Ländern wie Norwegen, Schweden, Finnland und Island beobachtet werden.

18. Pamukkale, Türkei

Die gestapelten, weißen Travertin-Mineralpools von Pamukkale sind normalerweise von wunderschönem Schnee und gefrorenen Wasserfällen umgeben. Das blaue Wasser ist jedoch heiß und offen für Badegäste, die sich erfrischen möchten.

19. Paris, Frankreich

Wenn Sie sich eher für das Stadtbild als für die Landschaft interessieren, ist Paris einer der schönsten Orte der Welt. Die französische Hauptstadt besticht durch hübsche Boulevards, reizvolle Architektur und atemberaubende Sehenswürdigkeiten. Die wunderbare Kultur und Geschichte der Stadt ist natürlich auch ein Anziehungspunkt für Reisende, Touristen und Einheimische.

20. Milford Sound, Neuseeland

Munnar in Indien ist bekannt für seine geschwungenen Hügel, die mit unglaublichen Teeplantagen bedeckt sind. Die Lage, die mit ihren weiten grünen Feldern malerisch ist, ist einfach eine der schönsten Orte der Welt.

21. Grand Canyon, USA

Der Grand Canyon ist ebenso atemberaubend wie schön. Diese unglaubliche Stätte im US-Bundesstaat Arizona zeigt Millionen von Jahren geologischer Geschichte mit ihren geschichteten Bändern aus rotem Gestein. Das Beste von allem ist, dass es zahlreiche Möglichkeiten gibt, diesen erstaunlichen Canyon und seine verschiedenen Gebiete zu sehen, einschließlich Hubschraubertouren, Wandern, Maultierreiten, Radfahren und Bootsfahrten auf dem Colorado River.

22. Petra, Jordanien

Petra ist eine erstaunliche historische Stätte in Jordanien, die Ihnen mit ihrer Architektur den Atem rauben wird. Die Stadt stammt aus dem Jahr 300 v. Chr. Und bietet unglaubliche Tempel und Gräber, die direkt in rosafarbene Sandsteinfelsen gehauen sind.

23. Nationalpark Plitvicer Seen, Kroatien

Kroatien hat sich dank seiner wunderschönen Landschaft und der großartigen Städte zu einem Magneten für Reisende und Touristen aus der ganzen Welt entwickelt. Wenn Sie vorhaben, selbst dorthin zu fahren, sollten Sie unbedingt die Plitvicer Seen besuchen. Der Nationalpark verfügt über eine Reihe von unglaublichen terrassierten Seen, die von Wasserfällen miteinander verbunden werden und sich in eine Kalksteinschlucht erstrecken.

24. Zhangye Danxia, ​​China

Die Auswirkungen von Verwitterung und Erosion werden in Zhangye Danxia auf die schönste Weise gezeigt. Bekannt als Chinas Regenbogenberge, ist der landschaftlich reizvolle Ort ein nationaler Geopark und weist dramatische Streifen in verschiedenen Rottönen, Grüntönen und Gelbtönen auf, die durch Spurenelemente verursacht wurden.

25. Pyramiden von Gizeh, Ägypten

Die Pyramiden von Gizeh sind ein architektonisches Wunderwerk, das man gesehen haben muss. Geheimnisvoll wie sie schön sind, sind diese drei hoch aufragenden Strukturen sind sicher, Ihre Meinung zu blasen. Von den dreien ist die Große Pyramide von Gizeh die größte und eines der sieben Wunder der alten Welt.

26. Siem Reap, Kambodscha

In Siem Reap befinden sich die beeindruckenden Ruinen von Angkor, dem Sitz des Khmer-Königreichs aus dem 9. bis 15. Jahrhundert. Der weitläufige Komplex umfasst sehenswerte Gebäude wie den Haupttempel Angkor Wat und den kleineren Tempel Ta Prohm, der wunderschön mit Bäumen und Moos bewachsen ist.

27. Socotra, Jemen

Die Menschen mögen Socotra im Jemen oft als den „fremdartigsten Ort der Welt“ bezeichnen, aber es ist auch einer der schönsten. Die Insel und der kleine Archipel im Arabischen Meer sind besonders berühmt für ihre einzigartigen Drachenblutbäume.

28. Torres Del Paine, Patagonien, Chile

Wunderschöne Berge, Gletscher, Wälder, Seen und Flüsse sind nur einige der Naturwunder, die Sie in Torres Del Paine finden. Der atemberaubende Nationalpark liegt im Süden von Patagonien in Chile und ist ein ausgezeichneter Ort für epische Fotos und unglaubliche Wanderungen. Fahren Sie in den Sommermonaten dorthin, um Ihre Zeit mit langen Tagen und späten Sonnenuntergängen optimal zu nutzen.

29. Uyuni, Bolivien

Salar de Uyuni, das Ergebnis eines ausgetrockneten prähistorischen Sees, ist die größte Salzwüste der Welt und ein unglaublicher Anblick. Die jenseitige Weite zeichnet sich durch strahlendes Weiß, Salz, Felsformationen und eine häufig reflektierende Oberfläche aus, so dass es aussieht, als ob Sie auf Wolken gehen.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here