40 besten Stiefel für Männer im Jahr 2019

An Stiefeln gibt es viel zu lieben. Sie können nicht nur fast jedem Outfit eine schlimme Note verleihen, sondern sie sind auch unglaublich langlebig, halten dem Verschleiß stand und sehen besser aus. Bei so vielen verfügbaren Boot-Styles und -Optionen kann es jedoch schwierig sein, das ultimative Paar zu finden. Schließlich gibt es viel zu beachten, einschließlich Stil, Komfort und Qualität. Zum Glück sind wir hier, um Ihnen die Entscheidung mit einer Auswahl der besten Herrenstiefel zu erleichtern.

VERBINDUNG: Wie Herrenstiefel tragen

VERBINDUNG: 20 besten Arbeitsstiefel Marken für Männer

Inhalt

  • 1 Grenson
  • 2 Alden von Neuengland
  • 3 Crockett und Jones
  • 4 Timberland
  • 5 Tricker
  • 6 Clarks
  • 7 Belstaff
  • 8 Kirche
  • 9 Vielfraß
  • 10 UGG

1. Grenson

Es ist fast unfair, wie fortwährend modisch einige von Grensons Stiefeln sind. Das Unternehmen ist sowohl für seine Schuhe aus Leder mit Scotch-Narben als auch für seine dreistufigen Keder bekannt. Hier haben Sie eine Marke, die es seit Mitte des 17. Jahrhunderts gibt, mit einer Reihe von Schuhen, die zeitlos und gleichzeitig im Trend sind. Wir empfehlen den Cosmo-Schuh aus der Triple-Welt-Reihe für einen Schuh wie keinen anderen.

TOP KÄUFE


2. Alden von Neuengland

Alden of New England aus der anderen großen Schuhmacher-Region der Welt stellt einen Stil her, der von der fleißigen Kultur von Massachusetts inspiriert ist. Die von Charles H. Alden im Jahr 1884 gegründeten Signature Dress Boots der Marke bieten nur wenige Verzierungen. Stattdessen lassen sie das anmutige Design und einige einfache Nähte die meiste Sprache sprechen.

TOP KÄUFE


3. Crockett und Jones

Wie so viele Marken in dieser Liste stammen Crockett und Jones aus Northampton in Großbritannien. Wie viele der besten Stiefelmarken stellen sie auch heute noch eine Reihe von Schuhen von Hand her. Werfen Sie einen Blick auf den Islay-Stiefel der Marke, um einen Stil zu finden, der beeindruckt. Es ist ein Vollbrogue-Derby-Stiefel, der es schafft, die Robustheit eines Stiefels mit der raffinierten Eleganz eines Brogues zu verbinden.

TOP KÄUFE


4. Timberland

Timberland ist vor allem für den 1973 eingeführten gelben Originalstiefel bekannt und stattet die Verbraucher heute von Kopf bis Fuß mit Kollektionen aus, die das reiche handwerkliche Erbe der Marke widerspiegeln. In den 90er Jahren begannen Hip-Hop-Künstler, den Schuh als Teil ihres Stils zu tragen, und seitdem ist er zu einer Ikone in Schuhen geworden. Der Timberland-Schuh hat sich als modisches Produkt bewährt, das sowohl robust als auch stilvoll ist.

VERBINDUNG: Was mit Timberland Boots zu tragen

TOP KÄUFE


5. Tricker's

Praktisch, robust und elegant - drei Worte im Zentrum der Tricker-Prinzipien für das Schuhdesign. Das Ländersortiment der Marke bekräftigt diese Prinzipien und sieht dabei wie kein anderes aus. Trickers Ansatz bei der Herstellung schreit nach Tradition, sodass sich jeder Schuh einzigartig anfühlt, als wäre er nur für Sie handgefertigt. Man hat das Gefühl, dass nur noch wenige Marken ein solches Produkt herstellen.

TOP KÄUFE


6. Clarks

Gegründet im Jahr 1825, war Clarks größter Moment 1950, als Nathan Clark den Wüstenstiefel entwarf. Inspiriert von Stiefeln von den Basaren in Kairo, die von britischen Offizieren getragen wurden, zogen die einfachen Wildlederstiefeletten fast augenblicklich aus. Heute entwirft Clarks weiterhin klassische und moderne Schuhe und hat einen Platz in vielen Herrenschränken.

TOP KÄUFE


7. Belstaff

Ein weiteres britisches Label mit einer stolzen Geschichte ist Belstaff. Das Erbe der Marke ist tief in die Subkultur des Motorradfahrens eingebettet. Der klassische Belstaff-Look ist der schwarze, brutalistische Bikerstiefel. Obwohl Belstaff ursprünglich für Biker und Amelia Earhart hergestellt wurde, machen sie heute eine stilvolle Figur und huldigen ihrem authentischen und abenteuerlichen Geist.

TOP KÄUFE


8. Kirche

Church's hat es geschafft, sich im Laufe der Jahre neu zu erfinden und ist bis heute relevant. Aber wie bei so vielen Stiefeln ist es der Stil, der dem Erbe der Marke Tribut zollt, der eindeutig am besten ist. Churchs Schuhe im Shanghai-Stil bestimmten 1929 die Herrenmode. Heute ist es immer noch ein kühner Schuhstil, der sich gut für lässige und semi-formelle Anlässe eignet.

TOP KÄUFE


9. Wolverine

GA Krause wurde 1883 gegründet und hatte den Traum, eines Tages eine eigene Gerberei und Schuhfirma zu eröffnen. Heute ist die Marke ein Unternehmen und produziert eine Motorradbekleidung für Harley-Davidson. Die berühmte 1000-Meilen-Reihe von Wolverine hat ihre Wurzeln im frühen 20. Jahrhundert und ihren Namen von der Garantie, dass sie Ihnen tausend Meilen an Tragekomfort bieten wird. Nachdem Sie einige Wolverines getragen haben, werden Sie sich wie der fleißigste Mann fühlen, der es gibt.

TOP KÄUFE


10. UGG

Der klassische australische Schaffellstiefel ist der Ort, an dem sich UGG von seinem Markenzeichen inspirieren lässt. Es ist umstritten, zu wem die Marke "Ugg Boot" zu Recht gehört, obwohl UGGs Haltung zu diesem Stil ikonisch ist. Die Stiefel sind nicht nur ein Statement für Stil, sondern halten Sie auch im Winter warm. Heutzutage stellt UGG mehr als nur den klassischen Schaffellstiefel her, obwohl sein gesamtes Sortiment sich an der ursprünglichen Idee orientiert.

TOP KÄUFE



Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here