6 Best Short Brautkleider für diesen speziellen Tag

Asos-Hochzeit-Corsage-Cami-Tiered-Midi-Kleid

  • Erröten-Braut-Kleid

  • Monique-Lhuillier-Kleid

  • monique-lhuillier-spitzenkleid

  • 2. Vintage kurze Brautkleider

    Ob Sie Ihre Hochzeit ein Vintage-Thema trägt oder ist einfach traditionelle, kann ein Vintage-Kleid eine schöne Wahl. Zeitlos und wunderschön verleiht ein Hochzeitskleid im Vintage-Stil einer Braut an ihrem großen Tag Glanz und Charme. Während bodenlange Kleider natürlich immer noch klassisch aussehen können, sagt nichts mehr über einen echten Vintage-Look als eine kürzere Länge. Wählen Sie für einen tollen Stil der 1920er Jahre ein knielanges Kleid mit Federn oder Fransen. Der Touch von Flapper Girl Fabulousness wird für den Anlass hinreißend und aufregend aussehen. Alternativ ist ein teelanges Kleid, das knapp über den Knöcheln endet, eine großartige Vintage-Option für Damen, die nach einer etwas längeren Länge suchen. Während Flapper-Kleider in der Regel locker geschnitten sind und eine Säulenform aufweisen, haben Kleider in Teelänge und andere Vintage-Stile häufig eine Passform und eine ausgestellte Silhouette. Diese Vintage-Styles sind mit einem Hauch klassischer Spitze versehen und eignen sich hervorragend für eine Hochzeit.

    Lanvin-Fil-Coupé-Minikleid

  • Mae-Brautkleid

  • Marchesa-Wdding-Kleid

  • Tee-langes Kleid

  • 3. Moderne Kurze Brautkleider

    Ein kurzes Brautkleid kann sich leicht auf einen bestimmten Zeitpunkt beziehen und vintage aussehen, aber es kann auch genauso einfach modern aussehen. Während klassische Bräute weiterhin bodenlange Kleider und Kleider mit Zügen auswählen, wählt eine neue Welle zeitgenössischer Bräute kurze, kantige Designs. Schöne und einzigartige, moderne Brautkleider haben eine aufregende und unerwartete Ausstrahlung. Diese Kleider eignen sich perfekt für atemberaubende Gäste und sind die ultimative modische Hochzeitskleidung. Achten Sie beim Einkauf auf alles, was aktuell, ungewöhnlich und schick aussieht. Denken Sie mutig und strukturiert für die Silhouette und wählen Sie ein Kleid mit einzigartigen und stilvollen Details.

    asos-curve-bridal-linked-satin-cross-fold-debütantin-dip-back-maxikleid

  • Herve-Leger-Kleid

  • j-Mendel-Kleid

  • Marchesa-Hochzeitskleid

  • 4. Kurze Spitze Brautkleider

    Ein Spitzenkleid ist ein traditioneller Hochzeitslook. Obwohl der zarte Stoff seit unzähligen Generationen ein Liebling der Braut ist, wirkt er niemals müde oder veraltet. Stattdessen bleibt es ein Klassiker, den viele Frauen an ihrem großen Tag immer noch tragen. Wenn Sie den Look von Spitze lieben, sich aber in Richtung eines moderneren Stils neigen, warum nicht ein kurzes Spitzenkleid in Betracht ziehen? Der Stil kann genau das sein, was Sie brauchen, um die Lücke zwischen der Welt der Gegenwart und der Klassik zu schließen. Ein kurzes Brautkleid aus Spitze mit der Eleganz eines herkömmlichen Spitzenkleides und der Aufregung eines modernen ist eine hervorragende Option. Wählen Sie für eine Hochzeit im Frühjahr oder Sommer leichtere Stile von Spitzen und Häkelspitzen mit dem subtilen Erscheinungsbild von Haut unter dem Stoff. Ebenso bietet eine Länge, die am oder über dem Knie endet, ein luftiges Gefühl, das perfekt für warmes Wetter ist.

    Marchesa-Hochzeitskleid

  • Monique-Lhuillier-Kleid

  • monique-lhuillier-wdding-kleid

  • monique-lhuillier

  • 5. Kurze Brautkleider mit Ärmeln

    Während ein kurzes, ärmelloses oder trägerloses Brautkleid an eine Frühlings- oder Sommerzeremonie erinnert, kann eine Version mit Ärmeln zu jeder Jahreszeit perfekt passen. Die Ärmel verleihen selbst den kürzesten Brautkleidern eine damenhafte Eleganz. Brautkleid-Ärmel, die fast immer aus dem gleichen Stoff wie das Oberteil bestehen, sind in der Regel aus Spitze gefertigt. Da der zarte Stoff ein leichtes und brautähnliches Gefühl bietet, lassen sich die Ärmel perfekt mit dem Kleid kombinieren. Andere, schwerere Stoffe können immer noch gut aussehen und sehen zweifellos modern und scharf aus.

    jonathan-Simkhai-Kleid

  • monique-Lhuillier-Kleid

  • Absacker-x-Carisa-rene

  • Oscar-de-la-Renta-Wollmix-Crêpe-Kleid

  • 6. Kurzarm Brautkleider

    Lange Ärmel lassen Brautkleider eleganter und polierter aussehen. Kurze Ärmel, auf der anderen Seite, haben eine andere Wirkung, ein entspanntes und süßes Aussehen zu schaffen. Erinnert an einem klassischen T-Shirt, der Stil ist erfrischend einfach für ein Hochzeitskleid. Verhindern Sie jedoch, dass der Look zu lässig wird, indem Sie sich für luxuriösen Stoff und ein perfekt sitzendes Oberteil entscheiden. Auf diese Weise stellen Sie sicher, dass Ihr Look nicht nur "fertig", sondern auch "Braut" bleibt. Denken Sie auch daran, dass das Kleid in Bezug auf das Gewicht und die Menge der Haut, die Sie zeigen, gut ausbalanciert ist. Da die kurzen Ärmel die Oberseite Ihres Kleides leicht halten, können Sie Ihrem Rock mehr Volumen verleihen, wenn Sie dies wünschen. Da Ihre Arme und Unterschenkel nackt sind, eignet sich ein hoher Hals, der mehr Haut bedeckt, hervorragend als Kragen.

    Liebhaber-Harmonie-Kleid

  • Marchesa-Kleid

  • Monique-Lhuillier-Kleid

  • Roksanda-Lynton-Seide-Dupioni-Kleid

  • Lassen Sie Ihren Kommentar

    Please enter your comment!
    Please enter your name here