8 einfache Möglichkeiten, natürlich lockiges Haar zu bekommen

Wenn Sie an lockiges Haar denken, könnte Ihnen die Dauerwelle der 80er Jahre oder ein krauses, unhandliches Durcheinander in den Sinn kommen. Doch mit der richtigen Pflege und dem richtigen Styling zeichnen sich Locken aus den richtigen Gründen aus. Denken Sie an Jon Snow von Game Of Thrones, Bradley Cooper oder Justin Timberlake. Der Schlüssel ist nicht, deine natürlichen Locken oder Wellen zu bekämpfen. Dieser Haartyp benötigt viel Feuchtigkeit und Feuchtigkeit, Hitzeschutz, Produkte zur Verbesserung der Lockenbildung und einen schonenden Ansatz zum Trocknen und Kämmen. Wenn Sie natürlich glattes Haar haben, fürchten Sie sich nicht - Sie können immer noch Locken bekommen!

VERBINDUNG: 25 Sexy Curly & Wavy Frisuren & Haarschnitte für Männer

VERBINDUNG: 15 besten Haarprodukte für lockiges Haar

Inhalt

  • 1 Waschen Sie Ihre Haare weniger
  • 2 Lassen Sie Ihr Haar natürlich trocknen
  • 3 Verwenden Sie Meersalzspray
  • 4 Probieren Sie einen Heat Curler
  • 5 Verwenden Sie Produkte zur Lockenverstärkung
  • 6 Wählen Sie den richtigen Haarschnitt
  • 7 Betrachten Sie eine Dauerwelle
  • 8 Marokkanisches Öl auftragen

1. Waschen Sie Ihre Haare weniger

Wir alle wissen, dass Shampoo Ihre Haare austrocknen kann - vor allem, wenn Sie eine Formel mit Sulfaten verwenden. Aber wussten Sie, dass es auch verhindern kann, dass sich Ihre natürlichen Locken und Wellen bilden ">

2. Lassen Sie Ihr Haar natürlich trocknen

Handtücher sind mit winzigen, schleifenförmigen Fasern überzogen, die speziell zur Aufnahme von Flüssigkeit entwickelt wurden. Während dies großartig ist, wenn Sie aus der Dusche hüpfen, ist es nicht großartig für Ihr Haar, da die natürlichen Öle auch absorbiert werden. Gleiches gilt für Haartrockner, die Ihre empfindlichen Locken übermäßiger Hitze aussetzen und die verbleibende Feuchtigkeit verdampfen lassen. Das führt zu einer Sache: Frizz. Um dies zu verhindern, lassen Sie Ihr Haar auf natürliche Weise an der Luft trocknen.

3. Verwenden Sie Meersalzspray

Meersalzspray schafft nicht nur Volumen, sondern auch viel Auftrieb. Diese Art von Produkt eignet sich auch hervorragend für Locken und Wellen am Strand und zur Verbesserung von natürlichen Knicken und Biegungen im Haar. Meersalzspray hat normalerweise einen mittleren Halt und ein weicheres Finish, damit Ihr Haar nicht knusprig wird. Für beste Ergebnisse spritz es auf, während dein Haar noch feucht von der Dusche ist und benutze deine Finger, um deine Locken zu formen.

4. Probieren Sie einen Heat Curler

Wenn Sie mittellanges oder langes Haar haben, können Sie Locken am schnellsten mit erwärmten Haarwerkzeugen wie Lockenstäben und Lockenwicklern herstellen. Sie können sie verwenden, um Ihre vorhandenen Locken zu verbessern. Stellen Sie sicher, dass Ihr Haar sauber und trocken ist, bevor Sie beginnen, und erwärmen Sie die Walzen oder den Lockenstab vor. Sprühen Sie ein Hitzeschutzspray durch Ihr Haar, um Schäden an Ihren Locken zu vermeiden, und beginnen Sie dann, es abschnittsweise zu kräuseln. In der Regel sind die Locken umso enger, je kleiner die Walze oder je dünner der Lockenstab ist.

5. Curl-Enhancing-Produkte verwenden

Curl-Enhancing-Produkte verleihen Ihrem Haar zusätzliche Definition, indem sie Frizz reduzieren. Sie helfen ihm auch, länger an Ort und Stelle zu bleiben. Sie können die meisten Produkte zur Verbesserung der Lockenbildung auf feuchtem oder trockenem Haar verwenden, und Sie brauchen nicht viel davon. Berücksichtigen Sie Ihren Haartyp, wenn Sie sich für ein Produkt zur Lockenverstärkung entscheiden, da Sie nicht möchten, dass Ihre Wellen beschwert werden oder aus der Form geraten.

6. Wählen Sie den richtigen Haarschnitt

Ein kurzer bis mittellanger Haarschnitt macht das Beste aus Wellen und Locken, die Sie haben. Mittleres Haar ist auch gerade lang genug, um beheizte Lockenwickler zu verwenden. Wenn Ihr Haar glatt ist, benötigen Sie etwas mehr Länge, um künstliche Locken zu erzeugen. Versuchen Sie es mit einem Stil, der an den Seiten kurz und oben länger ist, wie einem Pompadour, der mit einer hohen Überblendung kombiniert ist, oder einem vorderen Rand mit einer Hinterschneidung. Auf diese Weise können Sie mit viel Haar arbeiten, wenn Sie Ihre Locken mit Meersalzspray oder Texturierspray herstellen.

7. Betrachten Sie eine Dauerwelle

Eine Dauerwelle ist eine gute Option, wenn Sie lang anhaltende Locken oder Wellen haben möchten. Es handelt sich um eine chemische Behandlung. Wenn Ihr Haar also gebleicht oder anderweitig beschädigt wurde, besprechen Sie dies zuerst mit Ihrem Stylisten. Dabei geht es nicht um den "Pudel" -Look aus den 80ern - eine moderne Dauerwelle schont das Haar wesentlich und Sie können sie auf der Grundlage des gewünschten Ergebnisses anpassen. Der Stylist setzt Ihre Haare mit Stäbchen ein und wendet dann Chemikalien an, um die Struktur auf einer tieferen Ebene zu verändern. Das Ergebnis hinterlässt schöne Locken, die bis zu sechs Monate halten und auf natürliche Weise herauswachsen. Sie können Ihr Haar mehrere Tage lang nicht waschen, nachdem Sie es gewellt haben, aber danach können Sie es wie gewohnt spülen und stylen.

8. Marokkanisches Öl auftragen

Marokkanisches Öl oder Arganöl wird seit Jahrhunderten verwendet, um Haare aller Art und Textur gesund und glänzend zu erhalten. Wenn es um lockiges Haar geht, ist es besonders effektiv, da Locken mehr Feuchtigkeit benötigen als glattes Haar. Aufgrund der Biegungen und Knicke im lockigen Haar ist es für die natürlichen Öle der Kopfhaut schwieriger, den Haarschaft hinunter zu gelangen. Arganöl ist ein super hydratisierendes Naturprodukt, das Frizz - den Feind Nummer eins definierter Locken - fernhält. Sie können es verwenden, bevor Sie Ihr Haar föhnen oder als Endprodukt auftragen.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here