80er Jahre Mode (Wie man den 80er Jahre Stil bekommt)

Wenn es um Mode geht, ist Minimalismus schon seit einiger Zeit angesagt, aber derzeit ändert sich die Luft. Vielleicht ein bisschen gelangweilt von all diesen simplen Styles, haben Designer und Style-Stars gleichermaßen eine neue Welle maximaler Mode hervorgebracht, die direkt aus den 80ern stammt. Große Schultern, leuchtende Farben und viele auffällige Styles sorgen dafür, dass die Mode wieder Spaß macht. Perfekt für aufregende und auffällige Outfits. Dieser Modetrend der 80er verspricht, Ihrer Garderobe ein neues und glamouröses Gefühl für Stil zu verleihen.

VERBINDUNG: 80er Mode für Männer

Inhalt

  • 1 s Mode
  • 2 s Hip-Hop-Mode
  • 3 s Punk Fashion
  • 4 s Trainingsmode
  • 5 Blacks Fashion
  • 6 s Mode-Ikonen
  • 7 s Haare & Make-up
  • 8 s Kleidungsschlüsselstücke
    • 8.1 Große Schultern
    • 8.2 Fette Farben
    • 8.3 Pailletten
    • 8.4 Rüschen
    • 8.5 Schulterfreie Oberteile und Kleider
    • 8.6 Statement Ohrringe
    • 8.7 Intensiver Lidschatten
  • 9 Mode in der

80er Jahre Mode

Mode in den 1980er Jahren war alles über Überfluss. Alles war groß, kühn und absolut glamourös. Tagsüber rockten Damen Power-Anzüge mit großen Schulterpolstern, um zu beweisen, dass sie genauso stark waren wie die Herren. In der Nacht wurden sie in Pailletten- und One-Shoulder-Styles aufgepäppelt. Eine Vorliebe für Marken und Designerlabels war auch während des Jahrzehnts zu spüren. In der zweiten Hälfte der 80er Jahre begannen Punk-Looks dank der Prominenten des Tages im Trend zu liegen.

80er Jahre Hip-Hop Mode

Hip-Hop-Musik und Kultur waren in den 80er Jahren extrem verbreitet. Hip-Hop-Mode war als solche auch im Trend, insbesondere in städtischen Gebieten. Inspiriert von Stars wie dem legendären Salt-N-Pepa-Trio und Queen Latifah war die Hip-Hop-Mode für Frauen der für Männer ähnlich. Baggy Silhouetten und sportliche Details prägten den Look zusammen mit kräftigen und leuchtenden Farben und kühnen Mustern. Bei Accessoires standen Sneaker und Snapback Caps an erster Stelle.

80er Jahre Punk Fashion

Bevor es 90er Grunge gab, gab es 80er Punk. Dieser rebellische Look entwickelte sich in den späten 1980er Jahren und stellte eine dramatische Abkehr vom glamourösen Beginn des Jahrzehnts dar. Mit ikonischen Stücken wie Lederjacken mit Nieten, zerrissenen Jeans, Band-T-Shirts und schweren Stiefeln war der Punk-Look intensiv und nervös. Sogar die Haare dieser Subkultur waren fett und in deinem Gesicht. Heute ist die Punkmode wieder populär. Im Jahr 2017 ist der Look jedoch etwas schlanker und lässiger.

80er Jahre Workout Fashion

Wenn Sie an die 80er Jahre denken, fällt Ihnen zweifellos ein Bild von Jane Fonda in einem Trikot und Beinstulpen ein. Immerhin waren ihre Aerobic-Videos während des Jahrzehnts unglaublich beliebt und brachten eine Welle neuer Workout-Mode hervor. Passend zum Thema der Exzesse des Jahrzehnts zeigte dieser Trainingsstil mutige Outfits für Frauen. Von hochhackigen Bodys und Stirnbändern bis hin zu neonhellen Leggings und Bikeshorts war die Workout-Mode der 80er Jahre laut und stolz.

Schwarze 80er Jahre Mode

Von Tina Turner und Janet Jackson bis zu Naomi Campbell und Iman hatten die 80er Jahre viele schwarze Modeikonen. Während sie alle einen einzigartigen Look hatten, rockten sie alle einstellungsreiche Looks mit Zuversicht und Klasse. Für diejenigen, die diese stylischen Stars kanalisieren, waren Overknee-Stiefel, Schulterpolster, Body-Con und Leder alles wesentliche Elemente. Getragen einzeln oder zusammen, schienen diese mutigen Designs auffällig und schick.

80er Jahre Mode-Ikonen

Mode wird immer von Ikonen angeführt, wie den einflussreichsten Prominenten des Tages. Die 80er waren keine Ausnahme von dieser Regel und hatten ihre eigene Promi-Liste, die die Outfits von Damen auf der ganzen Welt inspirierte. Sänger wie Madonna und Cyndi Lauper leiten eine Bewegung nervöser Blicke, die nicht nur kühn und übertrieben, sondern auch punkig waren. Whitney Houston hingegen verkörperte einen glamouröseren Stil. Models wie Brooke Shields und Cindy Crawford begeisterten sich für Luxuslabels und dank Jane Fonda und ihren Trainingsvideos waren Trikots und Beinlinge die stylischste Sportbekleidung.

80er Jahre Haare & Make-up

Entsprechend der übertriebenen Mode des Jahrzehnts waren auch die Haare und das Make-up der 80er Jahre intensiv. Während des Jahrzehnts waren die Haare überwiegend groß und wild. Volle Lautstärke war das Aussehen, das jeder wollte, und extreme Locken oder Wellen waren eine großartige Möglichkeit, um es zu bekommen. Egal, ob Frauen ihre Haare hoch oder runter trugen, sie waren groß und zweifellos voller Haarspray. Ebenso mutig war das Make-up des Jahrzehnts. Insbesondere Lidschatten in intensiven Farben waren ein unverzichtbarer Schönheitslook, aber auch leuchtende Röte und kräftige Lippenstifte waren beliebt.

80er Jahre Kleidung Schlüsselstücke

Mode aus den 80ern ist wieder sehr beliebt, aber das heißt nicht, dass man ein Outfit aus 30 Jahren einfach nur anziehen und toll aussehen kann. Um diesen Look im Jahr 2017 zu tragen, müssen Sie wissen, welche Elemente aus den 80er Jahren Sie zurückbringen müssen und wie Sie ihre Vintage-Ausstrahlung mit einer moderneren Ästhetik in Einklang bringen können.

Große Schultern

Wenn man an die 80er Jahre denkt, fallen einem immer große Schultern ein. Dank des Power-Suiting-Trends für Frauen wurden die Schultern der 80er Jahre mit zusätzlichen Polstern aufgepumpt, um neue Höhen und Breiten zu erreichen. Heutzutage sind große Schultern eine hervorragende Möglichkeit, um Ihrer Garderobe 2017 einen Hauch von Unapologetic '80s Attitude zu verleihen. Wählen Sie zwischen Jacken, Blazern und Mänteln mit imposanten Schulter-Silhouetten, um diesen Trend auszuprobieren. Denken Sie daran, Ihre Taille mit einem Gürtel oder durch Zuknöpfen zu definieren, um zu vermeiden, dass der Stoff überfüllt ist.

SHOP DER LOOK


Mutige Farben

Die 90er hatten vielleicht Minimalismus, aber die 80er hatten Maximalismus. Übergroße Schultern, Zurrgurte aus Stoff und dekadente Designs waren in diesem Jahrzehnt ein fester Bestandteil der Kleidung. Daher ist es nicht verwunderlich, dass die Farben auch kräftig und leuchtend waren. 2017 kann die Verwendung von Farbe eine unterhaltsame und einfache Möglichkeit sein, ein modernes Outfit mit einem 80er-Jahre-Flair zu versehen. Um diesen Trend zu rocken, sollten Sie in ein paar Farben wie Kobalt, Fuchsia, Magenta und Gold investieren und sie in Ihre normale Garderobe einarbeiten.

SHOP DER LOOK


Pailletten

Der Glamour und die Dekadenz der 80er Jahre sind zurückgekehrt, aber dieses Mal sind sie abgeschwächt und erfrischt für eine neue Einstellung. Während in den 80er Jahren Paillettenkleider für aufregende Abendlooks getragen wurden, kann dies heute auch tagsüber einen einzigartigen und auffälligen Look verleihen. Um diesen Stil zu verwirklichen, müssen Sie lediglich Ihr Paillettenkleid mit lässigen Kleidungsstücken wie Turnschuhen, einem T-Shirt und einem weiten Mantel kombinieren. Achten Sie auch darauf, die traditionellen 80er Jahre Haare und Make-up zu umgehen. Alles, was ein Pailletten-Outfit braucht, um seinen schicken Stil zu vervollständigen, ist ein natürlicher Make-up-Look und einfache Wellen.

SHOP DER LOOK


Rüschen

Es ist kein Zufall, dass Rüschen wieder unglaublich populär geworden sind. Sie sind Teil des Wiederauflebens der Trends der 80er Jahre und waren für das Jahrzehnt von entscheidender Bedeutung. Heutzutage findet man Rüschen an vielen Gegenständen, einschließlich Oberteilen, Jacken, Hosen, Röcken, Kleidern und sogar Schuhen und Taschen. Das Beste ist, dass Sie diesen 80er-Jahre-Trend so rocken können, wie Sie möchten. Während transparente und fließende Rüschen ein Vintage-Prom-Feeling erzeugen, verweisen strukturierte Rüschen auf glamouröse Abendlooks.

SHOP DER LOOK


Schulterfreie Oberteile und Kleider

Off-the-Shoulder-Tops sind ein weiterer glamouröser Look der 80er Jahre, der 2017 zurückkehren wird. Dieser einzigartige Stil, der sowohl auf Tops als auch auf Kleidern zu sehen ist, beginnt, Laufstege, Titelseiten von Zeitschriften und Straßen auf der ganzen Welt zu erobern. Obwohl Sie diesen Look tagsüber leicht als schulterfreies Top in Kombination mit Jeans tragen können, ist es am besten, die einzelnen Schulterkleider für abendliche Anlässe aufzubewahren. Da dies ein Statement-Stil ist, wird es zweifellos einen herausragenden Look schaffen und ein paar Köpfe drehen.

SHOP DER LOOK


Anweisung Ohrringe

Wenn Sie den 80er-Jahre-Trend ausprobieren möchten, aber einen schlichteren Stil bevorzugen, sollten Sie ein Paar Statement-Ohrringe tragen. Statement-Ohrringe verleihen jedem Outfit einen subtilen 80er-Jahre-Touch, sodass Sie diesen Trend ausprobieren können, ohne große Schultern, kräftige Farben, Rüschen oder Pailletten zu wiegen. Alles was Sie tun müssen, ist das perfekte Paar für Sie zu finden. Natürlich sollten Sie sich dazu frei fühlen, wenn Sie Ihren Statement-Ohrring mit anderen 80er-Jahren-Stücken abgleichen möchten. Schließlich ging es in diesem Jahrzehnt darum, Mode auf das Äußerste zu bringen.

SHOP DER LOOK


Intensiver Lidschatten

Wie der Stil der 80er Jahre war auch der Lidschatten der Zeit heftig. Dies gilt nicht nur für die Farbe des Lidschattens, sondern auch für seine Anwendung. Oft trugen Frauen ihren Lidschatten bis zu den Brauen. 2017 ist der kühne Lidschatten zurück, aber nicht ganz so dramatisch wie in den 80ern. Um den Look moderner zu gestalten, wählen Sie Ihren bevorzugten farbigen Lidschatten und tragen Sie ihn auf Ihre Lider auf, direkt über der Falte und entlang Ihrer unteren Wimpernlinie.

SHOP DER LOOK


Mode in den 80ern

  • Arbeiten Sie im Stil der 80er Jahre und sehen Sie sich Ihre moderne Garderobe an.
  • Das Tragen eines Blazers, einer Jacke oder eines Mantels mit Schulterpolstern verleiht jedem Outfit sofort einen Hauch der 80er Jahre.
  • Tragen Sie tagsüber Paillettenstile für einen frischen Trend und One-Shoulder-Designs für einen glamourösen Abendlook.
  • Achten Sie auf Rüschen und kräftige Farben, um den Outfits eine Portion Maximalismus der 80er Jahre zu verleihen.
  • Wenn Sie den 80er-Jahre-Trend subtiler interpretieren möchten, tragen Sie ein Paar modische Ohrringe zu Ihren modernen Kleidungsstücken.
  • Erwägen Sie, einen kühnen Lidschatten zu rocken, um den 80er-Jahre-Trend in Ihr Make-up einzuführen.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here