Wie man einen fleckigen Bart repariert

Ein dichter, voller, üppiger Bart ist etwas, das sich viele Männer wünschen. Leider spielen Ihre Gesichtsbehaarung nicht immer das Spiel. Ein fleckiger Bart ist nicht zu schämen und sollte keinen Stress verursachen. Wenn Sie feststellen, dass Ihr Haar ungleichmäßig wächst, gibt es einige Möglichkeiten, dies zu verbessern oder sogar vollständig zu verbergen. Von Styling-Tipps und -Tricks über Produkte und Möglichkeiten zur Förderung des Haarwuchses bis hin zur Fixierung eines fleckigen Bartes haben wir für Sie die ultimative Anleitung zusammengestellt.

Inhalt

  • 1 Uneinheitliche Bartursachen
  • 2 Wie man einen fleckigen Bart repariert
    • 2.1 Wachsen Sie es lang
    • 2.2 Halten Sie es zugeschnitten
    • 2.3 Bereinigen Sie die Linien
    • 2.4 Ungleichmäßiges Wachstum verwalten
    • 2.5 Konditionieren Sie Ihren Bart
    • 2.6 Gut essen
    • 2.7 Verkleidung von leeren Patches
    • 2.8 Wählen Sie einen Bartstil
    • 2.9 Vermeiden Sie bestimmte Haarwuchsmittel

Uneinheitliche Bartursachen

Erstens, wenn Sie einen fleckigen Bart haben, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen. Es gibt viele Dinge, die einen ungleichmäßigen Haarwuchs im Gesicht verursachen können. Dies kann so einfach sein wie Ihre Ernährung bis hin zu hormonellen Ungleichgewichten und sogar Stress. Einige Pilzinfektionen haben zu Haarausfall in der Bartregion sowie zu Zahnproblemen und Autoimmunerkrankungen geführt. Wenn Sie schon immer einen fleckigen Bart hatten, ist dies wahrscheinlich kein Grund zur Sorge, sondern lediglich Ihre Genetik. Aber vielleicht möchten Sie die Dinge überprüfen lassen, wenn der Haarausfall neu ist. Das Einholen einer professionellen Meinung hilft Ihnen auch dabei, die beste Vorgehensweise zu finden, um den gleichmäßig üppigen Bart zu bekommen, den Sie sich immer gewünscht haben.

Wie man einen fleckigen Bart repariert

Wachsen Sie es lang

Anstelle eines kurzen Bartes können Sie auch längeres, volleres Gesichtshaar probieren. Dem Drang, sich zu schneiden oder zu rasieren, zu widerstehen, mag hart sein, aber vom Trimmer weg. Auch wenn Sie vorhaben, Ihren Bart kürzer zu halten, kann es eine gute Möglichkeit sein, festzustellen, wie das Haar wächst und wo sich die Flecken bilden, wenn Sie Ihren Bart einen Monat lang frei wachsen lassen. Vollere, stärker gewachsene Gesichtshaare helfen wiederum dabei, alle Flecken zu bedecken. Ja, es wird einige unangenehme Wochen geben, in denen Ihr Gesichtshaar fleckig ist, während es nachwächst. Aber das Haar sollte schließlich gleichmäßig wachsen und die Flecken bedecken.

Behalten Sie es geschnitten

Das Auftreten eines fleckigen Bartes kann auch durch Abschneiden der Gesichtshaare minimiert werden. Je nachdem, wo sich die Patches befinden, können Sie Ihren Bart kreativ kürzen. Integrieren Sie diese Patches mit schmeichelhaften Winkeln in Ihren Look. Oder Sie können den Rest Ihres Bartes so kurz halten, dass die Flecken kaum wahrnehmbar sind. Beginnen Sie mit einer Nummer drei und gehen Sie dann kürzer, wenn Sie von dort möchten. Nehmen Sie sich Zeit, um sicherzustellen, dass Sie sich selbst ordentlich und gleichmäßig schneiden, und überprüfen Sie, wie Sie gehen. Andernfalls könnten Sie einen fleckigeren Bart als zuvor haben.

Bereinigen Sie die Linien

Ein uneinheitlicher Bart lässt Sie oft etwas fischerhafter als adretter aussehen. Aufgeräumte, gleichmäßige Linien sorgen dafür, dass Ihr fleckiger Bart klarer und professioneller aussieht. Halten Sie Ihre Koteletten ordentlich und zurückgeschnitten, damit sie sich nahtlos in Ihr Gesichtshaar einfügen. Dies sollte einen scharfen Rand um den Rest Ihres Gesichts erzeugen. Halten Sie den Rand Ihres Bartes sauber und ordentlich, insbesondere an den Wangenknochen, am Kinn, an der Nase und an den Lippen. Sorgen Sie für klare Linien, indem Sie Ihren Bart regelmäßig abschneiden und ihn täglich mit Bartöl und einem Kamm stylen.

Verwalten Sie ungleichmäßiges Wachstum

Alle unsere Tipps sollen dazu beitragen, dass Ihr Gesichtshaar gleichmäßiger wächst. Aber wenn Sie immer noch feststellen, dass es lückenhaft ist, gibt es einige Möglichkeiten, wie Sie dies verwalten können. Halten Sie Ihren Bart auf eine gerade und kurze Länge, um das Auftreten von Flecken zu minimieren. Oder halten Sie es voll genug, um die Patches abzudecken. Solange Sie die Länge Ihrer Gesichtshaare so gestalten, dass sie so gleichmäßig wie möglich sind, sollten die Flecken weniger auffällig sein. Sie sollten auch Ihr Gesichtshaar pflegen und gut pflegen. Ein geliebter Bart ist ein gut gepflegter Bart.

Konditionieren Sie Ihren Bart

Drahtiges, trockenes und schlecht gepflegtes Gesichtshaar kann einen fleckigen Bart verursachen. Die Pflege mit den richtigen Produkten und Werkzeugen kann also nicht nur einen großen Unterschied für die Gesundheit des Haares, sondern auch für dessen Gesamterscheinung bedeuten. Ein gutes Bartöl oder Bartbalsam hält Ihre Mähne gesund und rein bis in die Follikel. Verwenden Sie ein Peeling, um abgestorbene Hautzellen zu entfernen und trockene Haut zu vermeiden. Dies hilft auch, wenn Sie unter einem Juckreiz-Bart-Syndrom leiden und gleichzeitig die darunter liegende Haut stimulieren. Dies fördert die Durchblutung und das Haarwachstum, was zu einem volleren, dickeren und gesünderen Bart führt.

Iss gut

Ein gesunder Lebensstil und eine gesunde Ernährung sind das Nützlichste, was Sie tun können, um sich zu verbessern. Aber was Sie essen, ist besonders wichtig, wenn es um Haarwuchs geht. Trinken Sie viel Wasser und erhöhen Sie Ihre Vitamin B- und C-Zufuhr. Zink, Eisen und Omega-3-Fettsäuren nähren das Haar und fördern das Wachstum. Nehmen Sie ein Multivitaminpräparat oder fügen Sie Ihrer Ernährung mehr Avocado, Eier, Mandeln, Blumenkohl, Bananen und Milch hinzu. Während Sie gerade dabei sind, enthalten Lebensmittel wie weißes Fleisch, Erdnüsse, Pilze, Thunfisch, Rindfleisch und Sonnenblumenkerne Niacin. Dies ist ein weiteres praktisches Vitamin, das mit dem Haarwuchs in Verbindung gebracht wurde.

Verkleiden Sie leere Flecken

Haben Sie keine Angst, den Augenbrauenstift herauszubrechen, um kleinere Flecken zu schattieren. Frauen machen das schon seit Jahren, um ihre Brauen auf Hochtouren zu ziehen. Warum sollten sich die Jungs nicht einen oder zwei Tricks ausleihen? Dies ist eine einfache und effektive Methode, um Patches zu verbergen, die ansonsten nicht reparierbar sind. Beachten Sie jedoch, dass dies nur für kleinere Bereiche funktioniert. Um ein natürliches Aussehen zu erhalten, wählen Sie einen Brauenstift, der zu Ihrer Bartfarbe passt. Wenn Sie sich nicht sicher sind, lassen Sie sich von Ihrem Partner, Ihrer Schwester oder Ihrer besten Freundin helfen oder gehen Sie zur Make-up-Theke und fragen Sie den Verkäufer.

Wählen Sie einen Bartstil

Von einem Klassiker bis zu einem Wikingerbart gibt es so viele Möglichkeiten, wenn es um Ihre Schnurrhaare geht. Die Wahl des richtigen Bartstils für Ihre Gesichtsform ist wichtig, aber die Auswahl des richtigen Bartes für Ihren Haartyp ist von größter Bedeutung. Wenn Sie den falschen Stil haben, können Ihre Flecken hervorgehoben werden, wohingegen die richtige Art von Bart sie vollständig verdeckt oder in den Stil einbezieht. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welcher Bart für Sie am besten geeignet ist, können Sie sich jederzeit an Ihren Friseur wenden.

Vermeiden Sie bestimmte Haarwuchsmittel

Es gibt viele Produkte, die behaupten, das Haarwachstum auf der Oberseite Ihres Kopfes zu fördern. Sie sollten sich jedoch von diesen fernhalten, wenn es um Ihren fleckigen Bart geht. Einige in Haarprodukten enthaltene Chemikalien sind viel zu aggressiv, um mit Ihrer Haut in Berührung zu kommen. Insbesondere eine Verbindung namens Minoxidil. Wenn Sie diese Produkte also auf Ihrem Bart verwenden, setzen Sie die darunter liegende Haut Schäden aus. Dies kann zu Trockenheit und anderen Reizungen führen, die dazu führen können, dass Ihre Haare ausfallen und die Flecken verschlimmern.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here