So verhindern Sie rote Beulen auf der Brust nach der Rasur

Stoß-Kämpfer

  • Gillette Fusion5 ProGlide Herrenrasierer

  • Herrenrasierer NEWSTART Sicherheitsrasierer mit

  • Schick Hydro

  • So verhindern Sie rote Beulen

    • Vermeiden Sie unnötige Schmerzen und Irritationen, indem Sie sich vor der Rasur die Brusthaare abschneiden.
    • Nehmen Sie vor der Rasur eine schnelle, warme Dusche, um die Poren zu öffnen und das Brusthaar für eine gründlichere, schmerzfreiere Rasur zu glätten.
    • Tragen Sie vor der Rasur ein hochwertiges Rasiergel oder eine hochwertige Rasierschaumcreme auf, um die Haut zu schmieren, und lassen Sie den Rasierer sanft und glatt über Ihre Brust gleiten.
    • Verwenden Sie beim Rasieren Ihrer Brust ein hochwertiges, frisches und scharfes Rasiermesser, um eine gründlichere Rasur zu erzielen und anschließend mögliche Irritationen zu minimieren.
    • Spülen Sie Ihre Brust nach der Rasur mit kaltem Wasser ab, um die Haut zu straffen und die Poren zu schließen, um weitere Reizungen zu vermeiden.
    • Nachdem Sie Ihre frisch rasierte Brust gespült haben, tupfen Sie sie mit einem sauberen Handtuch trocken, da das Reiben die Reizung verstärkt.
    • Tragen Sie ein hochwertiges Aftershave-Produkt auf, um Ihre Haut zu beruhigen und eingewachsenen Brusthaaren vorzubeugen.
    • Peeling zweimal pro Woche nach dem Rasieren der Brust, um das Risiko von eingewachsenen Haaren zu verringern.

    Lassen Sie Ihren Kommentar

    Please enter your comment!
    Please enter your name here