So stoppen Sie einen Haarausfall

Der Gedanke, die Haare zu verlieren, kann stressig sein. Niemand möchte glauben, dass es ihnen passieren wird, aber in der Tat ist es bei Männern durchaus üblich. Sie können Vorsichtsmaßnahmen treffen, um Haarausfall vorzubeugen. Vielleicht verursacht etwas, das Sie tun, dass Ihre Haare ausfallen, oder es könnte erblich sein. In jedem Fall haben wir eine Liste der besten Dinge zusammengestellt, die Sie ausprobieren sollten, damit Ihr Haar für immer dicht und üppig bleibt.

VERBINDUNG: Die besten Frisuren für einen Haaransatz

Inhalt

  • 1 Was ist ein Haarausfall? "> 2 Geht mein Haarausfall zurück?
  • 3 So beheben Sie einen Haarausfall
    • 3.1 Ernährung
    • 3.2 Föhnen Sie nicht
    • 3.3 Vermeiden Sie Haarfärbungen
    • 3.4 Wenn Sie das Rauchen
    • 3.5 Massage
    • 3.6 Stress Less
    • 3.7 Haartransplantationen für Männer
    • 3.8 Verwenden Sie Regaine
  • 4 Beste Styling-Produkte für einen Haarausfall
  • 5 Wie Haare mit Rizinusöl natürlich nachwachsen
  • 6 So stoppen Sie einen Haarausfall

Was ist ein Haaransatz?

Ein zurückgehender Haaransatz bedeutet, dass Ihr Haar entweder aus der Krone oder von der Vorderseite des Haares ausfällt. In einigen Fällen kann es aus beiden herausfallen. Während Haarausfall mit Schilddrüsenerkrankungen, Stress, Anämie, Autoimmunerkrankungen oder Chemotherapie in Verbindung gebracht werden kann, ist der Hauptfaktor in der Regel die Genetik. Die erbliche Kahlköpfigkeit bei Männern ist für 95% des Haarausfalls bei Männern verantwortlich. Das Muster, in dem es ausfällt, hängt davon ab, welche Haarfollikel genetisch mit Rezeptoren für DHT (Dihydrotestosteron) programmiert sind. Dies ist das männliche Sexualhormon, das die aktive Form von Testosteron im Körpergewebe ist und auch Haarausfall auslöst.

Zieht sich mein Haaransatz zurück ">

Wie man einen Haaransatz repariert

Ernährung

Wenn Ihr Haaransatz allmählich nachlässt, sollten Sie sich Gedanken über Ihren Gesundheitszustand machen, da dies möglicherweise auf einen Nährstoffmangel zurückzuführen ist. In der Regel ist es eine gute Idee, eine Blutuntersuchung durchzuführen, um den Eisen-, Zink- und Fettsäuregehalt zu überprüfen. Ein Mangel an diesen Mineralien kann mit Haarausfall und Sprödigkeit verbunden sein. Sie sollten auch einen gesunden Ernährungsplan mit einem Ernährungsberater erstellen, wenn Sie an Haarausfall leiden, insbesondere an einem, der viel Eiweiß und Eisen enthält. eine Qualität täglich wird Multivitamin- Consuming helfen, Ihre Ernährung Spiegel in Schach zu halten.

Föhnen Sie nicht

Durch das Föhnen werden Ihre Haare nicht nur trocken, sondern auch spröde und bruchanfällig. Ganz zu schweigen davon, dass die Hitze die Haarfollikel öffnen und das Herausfallen erleichtern kann. Daher sollten sie vermieden werden. Lassen Sie Ihr Haar natürlich trocknen und vermeiden Sie es auch, es zu bürsten, bis Ihr Haar vollständig trocken ist, da dies auch das Haar herausziehen kann.

Vermeiden Sie Haarfärbungen

Das Färben Ihrer Haare kann zu Haarausfall führen, insbesondere wenn Sie sie bleichen. Dies ist sehr schädlich, da das Wasserstoffperoxid in den Haarfollikel eindringt und sein natürliches Pigment entfernt, wodurch es leichter zu knacken oder zu vergießen ist. Obwohl dies nicht bedeutet, dass das Dunklerwerden nicht auch schädlich ist, muss jede Haarfarbe mit Peroxid gemischt werden. Der einzige Unterschied besteht jedoch darin, dass Ihr Haar dunkler gefärbt wird und dem Haar Pigmente hinzugefügt werden, anstatt es abzuziehen.

Aufhören zu rauchen

Jeder weiß, dass Rauchen nicht gut für Sie ist, aber wussten Sie, dass es Haarausfall und vorzeitiges Ergrauen beschleunigen kann?

Massage

Eine in Japan durchgeführte Studie hat gezeigt, dass Sie durch Massieren Ihrer Kopfhaut die Dicke Ihres Haares erhöhen können. Die Studie zeigte, dass sich die Haardicke aufgrund einer erhöhten Durchblutung und einer direkten Stimulation der Zellen signifikant verbesserte. Die an der Studie beteiligten Männer massierten ihre Haare regelmäßig über 24 Wochen und stellten fest, dass die Haare zwar nicht mehr länger wurden, aber viel dicker wurden.

Stress Less

Stress und Angst sind eine Hauptursache für Haarausfall. Stress oder ein Schock des Systems können das natürliche Wachstum und den Ruhezyklus des Follikels stören und dazu führen, dass sie nicht mehr wachsen oder herausfallen. Wenn Sie an dieser Art von Haarausfall leiden, wenden Sie sich an Yoga, Meditation oder etwas, das die Nerven beruhigen kann. Normalerweise wachsen die Haare nach 3-6 Monaten wieder nach, sobald Sie Ihr Zentrum wieder erreicht haben.

Haartransplantationen für Männer

Haartransplantationen sind eine großartige Möglichkeit, um einen vollen Kopf der Haare zurück zu bekommen, wenn nichts anderes zu funktionieren scheint. Die häufigste Behandlung ist die Follicular Unit Extraction. Dieser Eingriff wird unter örtlicher Betäubung durchgeführt und ist weder invasiv noch schmerzhaft. Das Verfahren beinhaltet das Einfügen von einzelnen Wellen der Haare in bestehenden, frei Haarfollikel. Diese Haare werden normalerweise von den Seiten und dem Hinterkopf oder bei Bedarf sogar von der Brust genommen. Der Eingriff kann zwischen 4 und 16 Stunden dauern und kostet normalerweise zwischen 5.500 und 18.000 US-Dollar, abhängig von der Anzahl der benötigten Transplantate.

Verwenden Sie Regaine

Regaine ist die einzige klinisch nachgewiesene rezeptfreie Behandlung gegen erblichen Haarausfall. Die Art und Weise, wie es funktioniert, ist durch einen Wirkstoff namens Minoxidil. Dies erhöht die Durchblutung Ihrer Haarfollikel und stimuliert das Haarwachstum. Dieses Produkt ist jedoch keine garantierte Lösung, da es nicht für alle Benutzer geeignet ist. Regaine schlägt vor, dass Sie die Behandlung abbrechen, wenn Sie nach 16-wöchiger Anwendung des Extra Strength Foam keine Ergebnisse sehen. Es ist am besten, dieses Produkt zu verwenden, sobald Sie feststellen, dass Sie Haare verlieren, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Sobald Sie dieses Produkt verwenden, müssen Sie es jedoch lebenslang verwenden. Wenn Sie das Produkt nicht mehr verwenden, werden Ihre Haare wieder normal und beginnen wieder zu vergießen.

Beste Styling-Produkte für einen Haarausfall

Wenn Sie dünner werdendes Haar haben und möchten, dass es nach dem Stylen voll aussieht, ist es entscheidend, die richtigen Produkte auszuwählen. Vermeiden Sie unbedingt schwere Produkte wie Tone, Gele und Pomaden. Stattdessen sollten Sie sich an Mousses halten, wenn Sie es nass frisieren möchten. Verwenden Sie andernfalls Texturpuder für trockenes Haar. Wenn Sie nach einer Produktberatung suchen, sind Redkens Full Effect Mousse oder Powder Grip die besten Produkte, um feines Haar voller erscheinen zu lassen.

Wie man Haare natürlich mit Rizinusöl nachwächst

Bevor Sie dies versuchen, denken Sie daran, dass es die Glatze nicht „repariert“. Allerdings kann es helfen. Um das Haarwachstum mit Rizinusöl zu stimulieren, massieren Sie es einfach in Ihr Haar. Untersuchungen zufolge erhöht dies die Durchblutung und fördert das Haarwachstum. Dies ist eine der billigeren Optionen, wenn Sie versuchen, Ihr Haar wieder wachsen zu lassen, und kann eine großartige Behandlung sein.

So stoppen Sie einen Haarausfall

  • Zieh nicht an deinen Haaren und spiele nicht mit ihnen. es wird es nur noch schlimmer machen.
  • Verbessern Sie Ihre Ernährung, da dies einen enormen Effekt beim Haarausfall haben kann.
  • Färben oder föhnen Sie Ihre Haare nicht. Beides macht Ihr Haar spröde und fällt leicht aus.
  • Bleib ruhig und stressfrei.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here