So tragen Sie einen Overall wie einen Style-Experten

Overalls sind ohne Zweifel ein Statement-Style. Das All-in-One-Kleidungsstück von Kopf bis Fuß sorgt für einen auffälligen Look, der über ein einfaches Kleid oder eine Kombination aus Hose und Oberteil hinaus in modischere Gegenden geht. Warum meiden dann noch so viele Frauen diesen trendgerechten Stil ">

Inhalt

  • 1 Einen Overall auswählen
  • 2 Wann ist ein Overall zu tragen?
    • 2.1 Formal
    • 2.2 Gelegenheitsspiele
  • 3 Overallzubehör
    • 3.1 Overall mit Gürteln
    • 3.2 Overall mit Schmuck
    • 3.3 Overall mit High Heels
  • 4 Layering ist der Schlüssel
  • 5 Frisuren
  • 6 Wie Wear einen Overall

Die Wahl eines Jumpsuit

Wie Kleider gibt es auch Overalls in vielen Stilrichtungen. Bei diesem Look geht es darum, den richtigen Overall für Sie zu finden. Berücksichtigen Sie beim Einkauf eines Jumpsuits Ihre Bedürfnisse. Sind Sie nach einem ungezwungenen Overall während des Tages oder etwas formellere für einen Abend Blick zu tragen? Haben Sie lange Ärmel brauchen Kälte zu bekämpfen oder eine trägerlos Stil Hilfe werden Sie die Hitze zu schlagen? Sobald Sie Ihre Anforderungen kennen, können Sie sich auf die Details konzentrieren. Im Allgemeinen sind Modelle, die in der Taille und dann an den Beinen lockerer geschnitten sind, am schmeichelhaftesten. Wenn Sie groß sind, sind Overalls mit weitem Bein, die knapp über dem Boden enden, eine gute Ergänzung. Wenn Sie vertikal herausgefordert sind, sollten Sie sich stattdessen für einen schmalen, abgeschnittenen Stil entscheiden, um zu vermeiden, dass der Stoff überfüllt aussieht.

Wann sollte man einen Overall tragen?

Formell

Bei formellen Anlässen denken Frauen oft, ein Kleid sei ihre einzige Option. Ein Kleid ist zwar die „sichere“ Wahl, um sich angemessen anzuziehen, hat aber selten die gleiche Wirkung wie ein Overall. Overalls können genauso schön und poliert sein wie ein Kleid und bieten einen Wow-Faktor, der Ihnen einige ernsthafte Stilpunkte einbringt. Verlassen Sie bei Ihrer nächsten offiziellen Veranstaltung die Komfortzone und ziehen Sie einen Overall an. Wählen Sie einen schlanken und maßgeschneiderten Stil, der Ihrer Figur schmeichelt, fügen Sie einige einfache, aber schicke Accessoires hinzu, und schon kann es losgehen.

SHOP DER LOOK


Beiläufig

Wenn Sie schauen, um einigen ernsthaften Stil zu einer ungezwungenen Veranstaltung hinzufügen möchte, können Sie nicht einen lässigen Overall übersehen. Entspannt, super bequem und ach so schick - der lässige Overall ist der perfekte Begleiter für Jeans und T-Shirts. Wählen Sie aus verschiedenen Baumwoll- und Jeanssorten aus, um diejenige zu finden, die zu Ihrem Stil passt. Insbesondere locker sitzende Overalls mit Gummizug oder Tunnelzug sind universell schmeichelhaft und perfekt für Jungfrauen im Overall. Wenn Sie vorhaben, zu Ihrem Jumpsuit ein flaches Outfit zu tragen, wählen Sie einen kurzen Stiefel oder eine Schnürsandale, die an den Knöcheln oder etwas darüber endet. Dies wird dazu beitragen, Balance zu schaffen und den Look länger und schlanker zu halten.

SHOP DER LOOK


Jumpsuit-Zubehör

Das Tragen eines Jumpsuits macht die Koordination eines Outfits zwar viel einfacher als bei den meisten anderen Kleidungsstücken, erfordert jedoch noch einige Überlegungen. Ja, Sie können nur ein Kleidungsstück tragen, aber Sie müssen noch darüber nachdenken, wie Sie es statten werden. Wenn Sie das falsche Zubehör wählen, kann der gesamte Look schlampig und unstylisch werden. Planen Sie Ihr Outfit und achten Sie dabei besonders auf Schuhe, Schmuck und einen Gürtel. Schließlich erfordert dieser Statement-Stil Accessoires, die ihm Glanz verleihen. Wählen Sie also die passenden. Das Ziel ist es, Accessoires zu finden, mit denen Sie Ihren Overall zweifach hervorheben und gleichzeitig seine Monotonie aufheben können.

Overall mit Gürtel

Ein Gürtel ist ein unverzichtbares Accessoire, um einen Overall auszuziehen, besonders wenn Sie sich über den Stil noch nicht sicher sind. Wenn Sie Ihrem Overall einen Gürtel hinzufügen, können Sie Ihre Taille auf sehr schmeichelhafte Weise definieren. Selbst wenn der Stil bereits in der Taille sitzt, hilft ein Gürtel dabei, schlanker zu wirken und eine Säulensilhouette in eine Sanduhr zu verwandeln. Für diejenigen, die noch nicht mit Overalls vertraut sind, empfehlen wir, einen Gürtel in einer anderen Farbe als die Ihres Overalls zu probieren. Dies verleiht dem Outfit eine neue Dimension und löst die gerade Linie Ihres Overalls auf, die ansonsten überwältigend wirken kann. Passen Sie die Farbe Ihres Gürtels an Ihre Schuhe an, um ein perfektes Outfit zu erhalten.

SHOP DER LOOK


Overall mit Schmuck

Jumpsuits sind zwar ein Statement-Style, sehen aber manchmal etwas schlicht aus, ohne gewagte Accessoires. Insbesondere Blockfarben verlieren häufig ihren Wow-Faktor, ohne die zusätzliche Ausstattungsdimension, die Accessoires wie Schmuck bieten. Schmuck schafft einen sekundären Fokuspunkt auf Ihrem Outfit und lässt Ihren Stil über den des Overalls hinausgehen. Es entsteht ein interessantes Detail, das die Augen Ihrer Mitmenschen auf sich zieht. Wählen Sie herausstechende Teile wie eine klobige Halskette oder große Ohrringe. Gold neigt dazu, mit formaler Overall Arten gut aussehen, während ein Pop der Farbe etwas Spaß zu lässigen Styles hinzufügen.

SHOP DER LOOK


Overall mit hohen Absätzen

Overalls können zwar schmeichelhaft sein, haben aber auch ein Händchen dafür, das Auge beim Betrachten nach unten zu ziehen, sodass Sie kürzer aussehen als Sie sind. Insbesondere Overalls mit weitem Bein und niedriger Taille sind dafür berüchtigt, Frauen mit durchschnittlicher Körpergröße in Mini-Versionen von sich zu verwandeln. Eine der besten Möglichkeiten, dieses Problem zu bekämpfen, ist durch ein Paar High Heels zu Ihrem Aussehen. Die zusätzliche Höhe, die Sie von den Absätzen erhalten, wird dazu beitragen, Ihre Beine zu verlängern und Sie größer erscheinen zu lassen. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie schmale Absätze anstelle von dicken auswählen, um den Look glatt und lang zu halten.

SHOP DER LOOK


Schichtung ist der Schlüssel

Accessoires sind nicht das einzige Styling-Tool, mit dem Sie den Overall festnageln können. Layering kann auch verwendet werden, damit Sie sich wohl fühlen und dabei gut aussehen. Am einfachsten lässt sich ein Overall mit einer Jacke überziehen. Tragen Sie einen Blazer für feierliche Anlässe oder eine Lederjacke für zwanglose Ausflüge. Anstelle eines Gürtels können Sie sich tagsüber sogar eine Jacke um die Taille binden, um die Form zu definieren. Die andere Möglichkeit besteht darin, ein Hemd oder ein Oberteil unter den Overall zu legen. Dies ist ein aktueller Trend für Kleider und funktioniert genauso gut für Overalls. Probieren Sie ein schlichtes weißes T-Shirt, bevor Sie modischere Teile wie schulterfreie Oberteile im Sommer und Rollkragenpullover im Winter herstellen.

SHOP DER LOOK


Frisuren

Der letzte Schritt auf Ihrem Overall Blick zu ziehen ist zu entscheiden, was mit den Haaren zu tun. Ob Sie Ihre Haare mit Ihrem Overall hoch oder runter tragen, hängt von einer Reihe von Faktoren ab. Während es keine pauschale Regel gibt, wie Sie Ihr Haar tragen sollten, gibt es einige allgemeine Richtlinien, die die Auswahl erleichtern können. Bei lässigen Jumpsuits sieht das Tragen der Haare am besten aus, da es zum entspannten Gefühl des Outfits passt. Probieren Sie einige lose Strandwellen oder sogar einen super niedrigen und lockeren Pferdeschwanz. Da lässige Overalls dazu neigen, mehr Haut an Schultern und Brust zu zeigen, hilft das Ausziehen der Haare auch dabei, den Look auszugleichen. Formelle Overalls, die tendenziell höher abschließen, sehen am besten mit einem polierten Up-Do aus. Dieser Stil passt nicht nur besser zu Ihrem schicken Look, sondern verlängert auch Ihren Nacken, um eine überwältigende Abdeckung in derselben Schulter- / Brustregion zu vermeiden.

Wie Wear einen Overall

  • Wenn Sie groß sind, wählen Sie einen Overall mit weitem Bein, der knapp über dem Boden endet.
  • Wenn Sie klein sind, wählen Sie einen schlanken, kurz geschnittenen Stil.
  • Für eine formelle Veranstaltung, wählen Sie einen schlanken und gut geschnittenen Overall, die Ihre Figur schmeichelt.
  • Für einen kühlen lässigen Look, trägt ein lässiges Overall, die einen elastischen oder Tunnelzug verfügt.
  • Ergänzen Sie Ihren Jumpsuit-Look mit modischen Accessoires wie Schmuck, Schuhen und Gürteln oder verwenden Sie Layering, um Interesse zu wecken.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here