Wie man Müßiggänger wie einen adretten Mann trägt

Loafers, die vielleicht stilvollsten Schuhe unserer Zeit, sind aus einer Reihe von Gründen die ultimative Wahl für raffiniertes, klassisches Schuhwerk. Mokassins lassen sich leicht auf und ab kleiden und schmeicheln einer Vielzahl von Materialien. Sie sind die Grundnahrungsmittel, die hier bleiben werden. Sie sollten sich nicht schuldig fühlen, wenn Sie in diesen Schuhstil investieren, da er minimalistisch ist und sich leicht an verschiedene Looks und Jahreszeiten anpassen lässt. Beachten Sie jedoch, dass die Art und Weise, wie Sie Slipper stylen, unglaublich wichtig ist. Aus diesem Grund haben wir diesen fachkundigen Leitfaden zusammengestellt, der zeigt, wie man Slipper trägt, um einen eleganten Look zu erzielen.

Inhalt

  • 1 Was sind Müßiggänger? "> 2 Arten von Müßiggängern
    • 2.1 Penny Loafer
    • 2.2 Quastenbummler
    • 2.3 Gucci Loafer
  • 3 Loafer-Materialien
  • 4 Bummlerfarben
  • 5 Loafer-Outfits
    • 5.1 Smart Casual
    • 5.2 Semiformal
    • 5.3 Formal
  • 6 Loafer-Outfits
    • 6.1 Slipper mit Hose
    • 6.2 Slipper mit Chinos
    • 6.3 Slipper mit Jeans
  • 7 Slipper mit oder ohne Socken
  • 8 Mokassins tragen

$config[ads_text1] not found

Was sind Müßiggänger?

Mokassins sind ein klassischer Slip-On-Stil, bei dem weder Schnürsenkel noch andere Verschlüsse verwendet werden. Sie bestehen normalerweise aus Leder oder Wildleder und haben die Form eines Mokassins mit flachem Absatz. Obwohl sie als Freizeitschuhe begannen, werden Mokassins heute zu einer Vielzahl von Anlässen getragen, einschließlich vieler formeller Anlässe.

Arten von Loafers

Penny Loafer

Der Penny Loafer ist einer der traditionellsten Modelle und ein stilvoller Minimal-Schuh. Es ist auch vielseitig und macht es zu einem ausgezeichneten Kauf. Der Name des Penny Loafers wurde in den 50er Jahren eingeführt, als er bei Prep-Schülern große Beliebtheit genoss. Der Schuh entwickelte sich zu einer klassischen Americana-Grundausstattung, die landesweit vorwiegend in College-Outfits getragen wurde. Es war eine bevorzugte Schuhoption aufgrund seines simplen Stils und seiner einfachen Anpassungsfähigkeit. Heute ist der Penny Loafer eine Anspielung auf die Vergangenheit und in verschiedenen Materialien erhältlich, die jedem Gentleman-Geschmack gerecht werden.

$config[ads_text1] not found

BESTE AUSWAHL


$config[ads_text1] not found

Quaste Loafer

Unglaublich stylisch, der Quasten-Loafer ist unser Favorit unter den vielen Modellen, in denen dieser Schuh erhältlich ist. Sauber, einfach und mit der Verspieltheit einer einzigen Quaste auf jedem Schuh - dieser ist perfekt für Ihre Garderobe. Es ist eine bescheidene Ode an den großartigen europäischen Stil, der auf klassische italienische Herrenmode anspielt. Während der Quastenbummler oft aus Leder besteht, ist Wildleder eine weitere ausgezeichnete Wahl. Wildleder gibt Ihnen auch mehr Freiheit, wenn es darum geht, Ihren Quastenbummler an verschiedene Dresscodes anzupassen. Perfekt zu einem gut sitzenden Baumwollanzug oder zu einer schmalen Chinohose. Die Slipper mit Quaste eignen sich gut für Beige-, Braun-, Marine- und Khaki-Töne.

BESTE AUSWAHL


$config[ads_text1] not found

Gucci Loafer

Der Gucci-Loafer ist eine der ausgeprägtesten Versionen des Loafers und bekannt für die Metallschließe auf der Vorderseite. Während dieser Loafer-Stil in der Vergangenheit große Popularität erlangt hat, sollten Sie bei der Auswahl geeigneter Versionen vorsichtig sein. Unser Tipp, wenn es um diesen Loafer geht, lautet: Entwürfe, die schlicht und in den klassischsten Farben und Materialien gehalten sind. Sie werden eine traditionellere Herangehensweise an diesen Stil anstreben und sich an Braun- und Schwarztöne halten wollen.

BESTE AUSWAHL


$config[ads_text1] not found

Loafer-Materialien

Für die Vielseitigkeit sind Wildleder-Slipper eine hervorragende Option. Wildleder ist unglaublich anpassungsfähig, weil es sich sowohl gut als auch schlecht anziehen lässt. Wildleder-Slipper haben auch eine gewisse Textur, die sich sehr gut auf die Gesamtdimension Ihrer Schuhe auswirkt. Diese Schuhe eignen sich auch für semi-formale Looks, da sie weder super lässig noch super formal sind. Auch Lederhalbschuhe werden empfohlen, aber wir können nicht genug betonen, dass es der Stil Ihres Schuhs ist, der den Unterschied ausmacht. Denken Sie daran, dass Sie für formellere Anlässe auch Lackleder wählen können. Der Glanz von echtem Lackleder verleiht schlichten Silhouetten einen hervorragenden Glanz und putzt Ihre Kleidung.

Müßiggängerfarben

Schwarz mag klassisch sein, aber es gibt eine Vielzahl anderer Halbschuhfarben, die vielseitiger einsetzbar sind. Zum Beispiel sind staubbraune Slipper das perfekte Paar, da sie zu einer breiten Palette von Farbpaletten passen und sowohl zu lässigen als auch zu eleganteren Looks passen. Navy ist auch ein guter Farbton, der gut zu Farben wie Weiß, Beige und Smaragdgrün passt. Darüber hinaus sieht es sowohl in Leder als auch in Wildleder großartig aus. Burgund ist ein weiterer Favorit. Es ist überraschend vielseitig und kann gut dazu beitragen, Ihren Kleiderschrank aufzuhellen. Wenn Sie ein Paar Mokassins bevorzugen, die zu neutralen Farben passen, passt Beige gut zu gebräunter Haut.

Loafer-Outfits

Smart Casual

Passen Sie die Slipper an Ihren eleganten Casual-Look an, und nehmen Sie die Alltagskleidung für Erwachsene auf. Sie werden überrascht sein, wie einfach die Entscheidung, Ihre gewohnten Turnschuhe gegen Mokassins zu tauschen, dazu führen kann, dass Ihre Outfits viel besser aussehen. Der Trick dabei ist, sicherzustellen, dass sie nicht übermäßig formell oder elegant sind. Sie möchten, dass sie in vielseitigeren Stoffen erhältlich sind, um sie angemessen an Ihren Casual-Look anzupassen. Suedes und leichte strukturierte Slipper werden genau das tun. Probieren Sie sommerlichere Farben aus, um einen anderen, neuartigen Weg zu finden, Mokassins für Freizeitkleidung zu tragen. Puderblau und -grün sind die perfekten Farben dafür.

$config[ads_text1] not found

Semi-Formal

Für mehrdeutige Kleidungsvorschriften zeichnen sich Slipper dadurch aus, dass sie Sie elegant und dennoch entspannt und schlicht wirken lassen. Wenn Sie einen ausfallsicheren, semi-formellen Look wünschen, wählen Sie klassische Farben, die zu Ihrer Grundhose und Ihrem Businesshemd passen. Mokassins passen auch gut zu adretten Blazern. Achten Sie jedoch darauf, die Töne Ihrer Outfits in derselben Farbpalette zu halten. In der Zwischensaison kombinieren Sie Ihre Slipper mit Zopfpullovern und Strickjacken mit Schalkragen, die Sie für klassische Americana-Stimmung über die Schultern werfen. Denken Sie daran, dass Wildleder phänomenal für vage Dresscodes funktioniert. Stellen Sie außerdem sicher, dass Ihre Kleidung gut abgestimmt ist. Wenn Sie einen Hauch von Farbe für einen semi-formalen Look suchen, entscheiden Sie sich für Kirschrot, Smaragdgrün oder Kobaltblau-Mokassins, aber stylen Sie mit Vorsicht. Team hellere Mokassins mit gedämpften, klassischen Tönen wie Marine und Weiß, damit sie Ihr Aussehen subtiler kommentieren.

Formell

Der Schlüssel zum Abziehen von Mokassins für einen formellen Look ist die Auswahl des richtigen Materials. Lackleder verleiht formellen Looks eine Menge Dimension. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie sich für Lackleder-Slipper in zeitlosen Farben wie Schwarz entscheiden, um die Dinge relativ klassisch zu halten. Verwenden Sie für einen anderen Ansatz strukturiertere Mokassins, damit Ihre Schuhe hervorstechen. Unsere Auswahl ">

Loafer-Outfits

Müßiggänger mit Hosen

Ganz gleich, ob Sie einen Ganzanzug oder eine Hose mit Hemd und Blazer tragen, Mokassins eignen sich hervorragend als Schuhwerk. Diese luxuriösen und dennoch entspannten Schuhe eignen sich perfekt für ein elegantes Outfit mit Flair. Sie eignen sich besonders für Cocktail-Events, bei denen Sie elegant, aber nicht langweilig aussehen möchten.

Slipper mit Chinohose

Mokassins und Chinos können auch eine fantastische Kombination bilden. Da sowohl Chinos als auch Slipper eine entspannte, aber dennoch raffinierte Ästhetik aufweisen, ergibt sich beim gemeinsamen Tragen ein hervorragendes, elegantes, lässiges Erscheinungsbild. Als solches ist das Paar ideal für semi-formale Tagesereignisse wie Mittagessen. Um Ihren Look zu vervollständigen, fügen Sie einfach ein Smokinghemd, einen Blazer und auf Wunsch eine Krawatte hinzu.

Slipper mit Jeans

Wenn Sie Ihre Freizeitkleidung aufwerten möchten, sollten Sie Ihre normalen Sneakers und Jeans gegen Slipper und Jeans austauschen. Wenn Sie Slipper mit Jeans tragen, werden Sie diese lässigen Hosen sofort zu einem polierteren Aussehen erheben. Achten Sie jedoch darauf, was Sie oben tragen. Während ein einfaches T-Shirt Ihre Schuhe verunstaltet, ist ein Baumwollhemd oder ein Rollkragenpullover die perfekte Ergänzung.

Müßiggänger mit oder ohne Socken

Slipper ohne Socken sind zweifellos sauber, entspannt und minimalistisch. Wenn Sie auf Socken verzichten möchten, muss Ihre Kleidung richtig sitzen. Am wichtigsten ist, dass Sie sich für kürzere Hosen entscheiden, da diese den Slipper-Stil besser ergänzen. Auch wenn "keine Socken" gut funktionieren, können Mokassins mit Socken auch richtig gemacht werden. Achten Sie jedoch darauf, wie Sie diese Kombination stylen. Wählen Sie ein Sockenmuster mit Farben, die Ihrer Kleidung entsprechen. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass Ihr Look so raffiniert wie unordentlich aussieht.

Wie man Slipper trägt

  • Penny Loafers sind ein vielseitiges Paar Schuhe, die Sie mit den meisten Outfits tragen können.
  • Mokassins passen auch gut zu adretten Blazern, behalten aber die Töne Ihrer Outfits in der gleichen Farbpalette bei.
  • Slipper ohne Socken wirken zweifellos klar, entspannt und minimalistisch.
  • Wildleder-Slipper sind unglaublich anpassungsfähig, da sie sich sowohl gut als auch schlecht anziehen lassen.
  • Mokassins aus Lackleder verleihen einem formellen Look eine neue Dimension.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here