Interview mit Deanna Depetro Creative Director von Mossman

Das in Melbourne ansässige Boutique-Bekleidungslabel hat nach mehr als 6 Jahren Handelszeit angekündigt, dass es Zeit für einen Markenwechsel ist. Der Ton bleibt poliert, redaktionell, selbstbewusst, sexy, subtil, ausgereift. und schick. Vor zehn Wochen begrüßte das Kreativteam von Mossman Deanna Depetro als neue Kreativdirektorin und Leiterin der Produktentwicklung.

Um den neuen Übergang einzuleiten, haben Deanna und ihr Partner Ben De Rango am Montag, dem 8. Juli, ihre gemeinsame Kollektion für Mossman in ausgewählten Läden herausgebracht. Jedes Stück dieser ersten Kollektion ist eine Mischung aus Schwarz und Weiß mit leuchtenden Farbtupfern und spiegelt die vier neuen Kernwerte von Mossman wider, indem es stets feminin, anregend, subtil und klassisch bleibt, natürlich mit einem Hauch von Mossman.

Deanna arbeitet als Modeeinkäuferin und Produktentwicklerin in Australien und New York und verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung in der Modebranche. Ihr Stil kann als moderner europäischer Stil definiert werden. Es wirkt redaktionell, klassisch, schick und dennoch mühelos und steht in Einklang mit der Mossman-Designästhetik. In diesem exklusiven Interview haben wir uns mit Deanna getroffen, um einen Einblick in die Inspiration hinter den Designs, die Must-Have-Mossman-Stücke in diesem Frühjahr / Sommer sowie die Vorschau auf das, was noch kommt, zu bekommen.

Wie hat Sie die Arbeit in New York auf Ihren Wechsel zu Mossman vorbereitet? ">

Wie / inwiefern hat die Zusammenarbeit mit Bloggern die Marke Mossman beeinflusst?

Waren Sie schon immer das bestgekleidete Kind in der Schule? "> Www.mossmanclothing.com.au

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here