Interview mit Jacqui Demkiw, Designerin von White Suede

Jacqui Demkiw

Das in Melbourne ansässige Label White Suede hat mit seinem innovativen Design und seinem einzigartigen Styling-Ansatz die Herzen vieler Menschen erobert. Hübsche Kombinationen von Farben und Texturen, moderne geometrische Silhouetten, schöne Qualität, feine Handwerkskunst und einzigartige Drucke sind einige der Hauptmerkmale des Etiketts.

Heute haben wir uns mit Jacqui Demkiw, der Designerin und Gründerin von White Suede, getroffen, um über ihre Mode-, Kunst- und Reiseinspirationen, Motivationen, die Geschichte des Labels und seine Zukunftspläne zu sprechen.

Wann und wie hat alles angefangen ">

Weiße Wildleder Frühjahr / Sommer 14/15 Kampagne

Was ist die weiße Wildledersignatur ">

Was sind deine Lieblings - Mode - Ikonen oder - Musen und warum ">

Marrakesch

Was ist dein bester und schlechtester Mode-Moment? "> Frauen entscheiden sich für sie und fühlen sich großartig! Ich liebe es, wenn sie sich„ mühelos cool “fühlen, was die Ästhetik des WHITE SUEDE-Designs ist, die wir uns für Frauen wünschen.

Denken Sie, dass die stetig wachsende Anzahl ausländischer Marken, die an unsere Küsten kommen, eine Bedrohung für lokale Designer darstellt?

Ich denke, australische Designer haben jeweils ihre eigene Handschrift und ihren eigenen Stil, was uns so einzigartig macht. Ich stelle mir WHITE SUEDE nicht als Einwegmode vor, die Sie tragen und wegwerfen, sondern als Mode, die Sie LIEBEN und die Sie jede Saison auf Ihre eigene Kollektion aufbauen.

Was motiviert dich am meisten, ein eigenes Modegeschäft zu haben? "> Website: www.whitesquede.com

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here