Top 10 Styling-Tipps für kurvenreiche Frauen

Curvy ist das neue Schwarz und es ist auch an der Zeit! Die Mode erkennt endlich, dass eine modellhafte Figur kein realistischer Körpertyp ist. Es ist erfrischend, den Aufstieg von Übergrößenmodels und die Popularität von Prominenten wie Beyonce und Kim Kardashian zu sehen, die für ihre Kurven berühmt sind und keine Angst haben, ihren Körper zu zeigen, obwohl sie vielleicht nicht sehr dünn sind. Diese Art Tipps und Tricks helfen Ihnen, Ihre Figur in der besten Art und Weise zu verbessern.

Inhalt

  • 1 Hab keine Angst vor Farbe
  • 2 Kennen Sie Ihre Fabrics
  • 3 Finden Sie eine große Tailor
  • 4 Betonen Sie Ihre Taille
  • 5 Rocklänge
  • 6 Gleichen Sie Ihre Formen aus
  • 7 Halten Sie es einfach
  • 8 Shapewear umarmen
  • 9 Tragen Sie Ihre Größe
  • 10 Love Your Curves

1. Haben Sie keine Angst vor Farbe

Schwarz wird immer als abnehmende Farbe gesehen, aber wenn Sie Ihrem Outfit einen Hauch von Farbe hinzufügen, wird das Interesse geweckt und Sie können damit Ihre besten Bereiche hervorheben.

Colour Blocking, Print Blocking und Nahtdetails wie Darts sorgen für eine Silhouette und geben Ihrem Körper Form.

2. Kennen Sie Ihre Fabrics

Wenn Sie Kurven benötigen Sie hochwertige Stoffe zu finden, die Falten Kontur und umarmen Sie Ihre Figur, da diese Sie schlanker aussehen. Tauchen, Stretch-Crêpe und doppelseitige Viskose sind eine gute Wahl. Sperrige Stoffe wie Samt und schwere Wolle können formlos wirken. Vermeiden Sie in Problembereichen hochglänzende Stoffe, die das Licht anziehen und Sie manchmal größer erscheinen lassen. Ganz zu schweigen davon, dass der Glanz hier die Aufmerksamkeit auf sich zieht. Wählen Sie stattdessen matte Stoffe, um diese Bereiche abzuspielen.

3. Finden Sie eine große Tailor

Das Anpassen Ihrer Kleidung kann einen enormen Einfluss auf die Passform haben. Es kann der Unterschied zwischen einem Outfit sein, das mürrisch und kantig aussieht, oder es kann total zusammengesetzt und schmeichelhaft sein.

4. Betonen Sie Ihre Taille

Wenn Sie Ihre Kleidung in der Taille festziehen, wird Ihre Silhouette klarer. Grundsätzlich sind Gürtel Ihre besten Freunde. Das Hinzufügen eines Gürtels ist eine einfache Möglichkeit, Ihr Outfit aufzupeppen. Da es den kleinsten Teil Ihres Körpers betont, können Sie schlanker und Ihre Kurven definierter aussehen, und wer will das nicht?

5. Rocklänge

Der Saum sollte oberhalb oder unterhalb des Knies enden, da Ihre Beine dadurch schlanker und länger aussehen. Die allgemeine Regel für eine schmeichelhaftere Silhouette ist, dass Sie sich für einen Saum entscheiden, der die Stelle erreicht, an der Ihre Beine schlanker werden.

6. Balance Your Shapes

Feminine Kleider, die die Sanduhr-Form zu verbessern sind immer schmeichelhaft. die richtigen Silhouetten zu kombinieren, ist von entscheidender Bedeutung. Wenn Sie sich für einen sexy Bleistiftrock entscheiden, kombinieren Sie ihn mit einem lockereren Oberteil. Wenn Sie ein schmal geschnittenes T-Shirt oder ein Oberteil im Crop-Style tragen, geben Sie der unteren Hälfte Volumen mit einem volleren Rock. Wenn Sie einen großen Busen haben, sind Rundhalsausschnitte, Boots- und V-Ausschnitt schmeichelhafter als runde oder hohe Hälse.

7. Halten Sie es einfach

Übertreibe nichts; Ihre Kleidung sollte glatt und einfach sein, ohne zusätzliche Schnickschnack oder Rüschen, da dies Ihrer Figur nur mehr Volumen verleiht. Wenn es um Drucke geht, lassen Sie sich nicht vom Druck abschrecken, sondern entscheiden Sie sich für einfache Drucke mit vertikalen Linien, um die Figur zu verlängern.

8. Shapewear umarmen

Sie benötigen eine gute Grundlage, um immer sicher, dass Sie die richtige Unterwäsche haben. Nahtlose Dessous bedeuten, dass Sie unschöne Linien vermeiden und Ihren Körper glatter aussehen lassen. Spanx eignet sich hervorragend zum Reduzieren und Verbessern der richtigen Teile, ohne dass Linien entstehen, und der richtige BH kann einen großen Unterschied für Ihr Dekolleté bewirken.

9. Trage deine Größe

Wenn Sie Ihre Kurven unter übergroßen und weiten Kleidungsstücken verstecken, sehen Sie nur größer aus als Sie wirklich sind, während zu kleine Kleidungsstücke nicht schmeichelhaft sind. Ihre Kurven und tragen die perfekte Größe Durch die Fokussierung werden Sie feststellen, dass Ihre Kleidung schmeichelhaftere sind und Ihre feminine Form zeigen.

10. Liebe deine Kurven

Kennen Sie Ihre Körperform und seien Sie zuversichtlich, was Sie tragen. Wenn Sie Ihre Arme Liebe zeigen sie dann in einem ärmellosen Stil ab oder wenn Sie Ihre Oberschenkel hassen sie mit einem Midi-Rock. Tragen Sie Kleidung, die die Bereiche Ihres Körpers betont, die Sie lieben, und verstecken Sie die Bereiche, die Sie nicht tun, und das gibt Ihnen ein gutes Gefühl.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here