Internationale Top Fashion News der Woche | 05.08.18

Diese Woche in Mode übernimmt Beyonce die Kontrolle über Vogues September-Ausgabe. Die Familie Kardashian / Jenner ziert eine weitere Calvin-Klien-Kampagne, während Saint West mit Papa Kanye West und Schwester North sein erstes Magazin-Cover schnappt. Entdecken Sie diese und weitere Geschichten, während wir Ihnen die wichtigsten internationalen Modenachrichten dieser Woche präsentieren.

Beyonce hat die Kontrolle über die September-Ausgabe der Vogue

Beyonce ist nicht nur Vogues Cover-Star im September, sondern hat auch eine beispiellose Kontrolle über die anstehende Ausgabe. Queen Bey wird nicht nur ihr Cover auswählen, sondern auch alle dazugehörigen Bilder und Bildunterschriften in der Zeitschrift.

Der erste Schritt von Königin B war die Einstellung des 23-jährigen Fotografen Tyler Mitchell. Mitchell hat als Vogues erster schwarzer Fotograf Geschichte geschrieben und Kampagnen für Künstler wie Givenchy und Marc Jacobs gedreht. Beyonce ist seit 2015 nicht mehr auf einem Cover der Vogue-September-Ausgabe erschienen, als sie sich entschied, kein begleitendes Interview zu geben. Trotz der Kontrolle über den Inhalt dieses Monats hat Beyonce Berichten zufolge erneut beschlossen, auf ein Interview zu verzichten.

Ein Beitrag, der von Beyoncé (@beyonce) am 12. Juli 2018 um 05:31 PDT geteilt wurde

Calvin Klein Taps the Kardashian / Jenner Clan für die neue Kampagne

Calvin Klein hält mit den Kardashianern mit und fügt seiner Rotation eine weitere Kampagne mit den Schwestern hinzu. Die Unterwäsche von Calvin Klein im Herbst 2018 und die Jeans von Clavin Klein zeigen Kim, Kourtney und Khloe in Unterwäsche, während Kylie und Kendall etwas mehr mit Jeans bekleidet sind.

Es debütiert auch die brandneue Unterwäsche mit Monogramm. Die neue Kollektion ist stark von traditionellen Designs inspiriert und ist in Boy Short-Form sowie mit Bralettes und Bikini-Schnitten erhältlich. Die Kampagne des langjährigen Mitarbeiters Willy Vanderperre ist Teil der #MyFamily-Serie der Marke. Die unkonventionellen und nicht entschuldigenden Bande der Familie zu verdrängen, scheint angebracht, die berühmteste Familie des Fernsehens als Gesichter zu haben.

Gemeinsam stärker: Hinter den Kulissen mit @kimkardashian, @kendalljenner, @kourtneykardash, @kyliejenner und @khloekardashian während der neuesten Kampagne #CALVINKLEINJEANS und #CALVINKLEINUNDERWEAR. Weitere Informationen finden Sie unter calvinklein.com/mycalvins. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ Treten Sie unserer Familie #MYCALVINS bei

Ein Beitrag von CALVIN KLEIN (@calvinklein) am August 1, 2018, um 2:03 Uhr PDT

Saint West erscheint auf seiner ersten Titelseite

Saint West hat bewiesen, dass der Apfel nicht weit vom Baum fällt und auf dem Cover von Harper's Bazaar erscheint. Dies ist das erste Titelblatt des Zweijährigen. Saint posiert in Daddy Kanye Wests Armen, während seine 5-jährige Schwester North auf Kanyes Schultern sitzt. "Ich hoffe, meine Kinder verlieren nie ihr Vertrauen in die Gesellschaft", sagt Kanye West in dem Interview, das der Titelseite der September-Ausgabe beiliegt.

Das Cover ist Teil der Fotokampagne von Harper's Bazaar Icons: Die ersten Familien der Musik. Die Serie enthält mehrere große Namen in der Musik, die mit ihren Kindern posieren. Das Magazin will „beweisen, dass das Erbe weiterlebt“. Bruce Springsteen, Christina Aguilera, Mariah Carey und Steven Tyler und ihre Familien sind alle in der Serie enthalten.

Balenciaga wird wegen Urheberrechtsverletzung verklagt

City Merchandising Inc. New York hat eine Klage gegen Balenciaga wegen Urheberrechtsproblemen wegen des neuesten Designs der Tragetasche der Linie eingereicht. Sie können die glitzernde Tasche erkennen, die die Wörter New York neben dem Freiheitszustand trägt, der vor kurzem vom spanischen Modehaus freigegeben wurde.

Die New Yorker Mechanisierungsfirma behauptet, das Design sei von dem ihrer New Yorker Souvenir-Tasche kaum zu unterscheiden. Hier hört es jedoch nicht auf. Der Fall besagt, dass Balenciaga eine lange Geschichte von Aneignungsentwürfen hat und diese als ihre eigenen beansprucht. In der Akte heißt es: „Aufgrund seines zweifelhaften Rufs in der Modebranche, sich die Arbeit anderer anzueignen, sowie der öffentlichen Äußerungen, die Herrn Gvasalia zugeschrieben werden, sollte es nicht überraschen, dass der Beklagte das Geschmacksmuster des Klägers im Zusammenhang mit den verletzenden Produkten kopiert hat und ist es als sein eigenes weiterzugeben. "

Ein Beitrag, der von Balenciaga (@balenciaga) am 3. August 2018 um 05:50 PDT geteilt wurde

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here