Warum alle vom Männertrend besessen sind

Wenn Sie nicht gehört haben, sind männliche Strampler offiziell eine Sache. Das Internet ist verrückt nach dem neuen Stil für Männer, und jeder hat eine Meinung, sei es positiv oder negativ. Aber bevor Sie darüber streiten, ob dieser Trend modern und männlich oder kitschig und tragisch ist, sollten Sie nicht wissen, warum er viral geworden ist und wer ihn gestartet hat

Inhalt

  • 1 Was ist ein Männerstrampler?
  • 2 Wie der Männertrend begann
  • 3 Reaktionen der Verbraucher auf den Männertrend
  • 4 Markenreaktionen auf den Männertrend

Was ist ein Männerstrampler?

Ein Strampler ist ein Kleidungsstück, das normalerweise bei Musikfestivals auf Babys und jungen Frauen zu sehen ist. Heute ist der Strampler aber auch eine Modeoption für Herren. Auch als Spielanzug bekannt, wird das einteilige Design jetzt als einfache Sommeroption für Männer angepriesen. Der Strampler ist ideal, um beim Vorbereiten Zeit zu sparen, und macht es überflüssig, einzelne Teile auszuwählen, indem er Shorts und Hemd zu einem kombiniert. Sie eignen sich auch perfekt für zahlreiche Gelegenheiten, oder so behauptet die Marke, die für den Beginn dieses Trends verantwortlich ist. Der aussagekräftige Stil, der auch bequem ist, kann zu Veranstaltungen und Orten getragen werden, die vom Strand über Musikfestivals und Bars auf dem Dach bis zu Poolpartys, Grillabenden und sogar Spaziergängen reichen. Die einzige Voraussetzung ist, dass der Herr, der den Strampler trägt, mit diesem Stil vertraut und vertraut ist.

TOP ROMPERS


Wie der Männertrend begann

Der Männertrend geht auf eine neue Firma namens ACED Design zurück, die als RompHim bezeichnet wurde. Das Team hinter dem erfinderischen Geschäft und der Kleidung besteht aus einer Gruppe von Freunden der Business School, die etwas Neues in die Welt der Herrenmode bringen wollten.

„Wir haben eines Abends bei einem Drink rumgesessen und uns über die Kleidungsoptionen der Männer unterhalten. Alles war entweder zu korporativ, zu brüchig, zu "runway" oder zu einfach. Es fehlte etwas. Warum gab es nichts, was es den Jungs ermöglichte, stylischer und lustiger zu sein, ohne auch auf Komfort, Passform und Vielseitigkeit zu verzichten? ">

Verbraucherreaktionen auf den Männertrend

Das Team von ACED Design hat sicherlich sein Ziel erreicht, etwas Neues in die Welt der Herrenmode zu bringen, aber mit all den neuen Dingen lieben es manche, andere nicht. Wie zu erwarten war, haben sich viele Menschen über den verspielten Spielanzug und seinen einzigartigen Stil lustig gemacht, indem sie Meme angefangen und Weisheitsrisse gemacht haben. Einige haben sogar Witze darüber gemacht, dass das Kleidungsstück der schnellste Weg ist, Single zu werden, während andere sagten, dass es „einfach falsch“ ist. Aber während viele über das neue Herrenmode-Design lachen, begrüßen andere es. Die Kickstarter-Kampagne des Unternehmens hat bereits mehr als das 30-fache ihres ursprünglichen Ziels von 10.000 US-Dollar erreicht und liegt derzeit bei unglaublichen 360.933 US-Dollar. Auch, ob die Leute die Idee mögen oder nicht, sie sprechen sicherlich darüber. Der männliche Strampler-Trend hat sich in der letzten Woche rasant entwickelt und den RompHim zu sofortigem Ruhm gebracht.

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Gestern hat Spaß gemacht. Echt lustig. Wir haben uns über alle Rückmeldungen (auch über die Witze) gefreut. #RompHim #RompSquad

Ein Beitrag von Original RompHim ™ (@originalromphim) am Mai 16, 2017, um 13:51 Uhr PDT

Markenreaktionen auf den Männertrend

Es sind nicht nur die Medien und das Publikum, die den Männertrend zur Kenntnis genommen haben. Andere Modemarken haben ebenfalls die Beliebtheit des Kleidungsstücks in seiner neuen Herrenmodeform bemerkt. Insbesondere die Sportbekleidungsmarke Reebok ist schnell an Bord gekommen und hat einen eigenen Strampler namens ReeRomp angekündigt. Obwohl es so aussieht, als hätte jemand in der Marketingabteilung von Reebok nur ein bisschen Spaß mit diesem Spielanzug, der „für Brüder gebaut“ ist. Die Strampler, für die die Marke auf www.reebok.com in Skizzen wirbt, sind nicht zum Verkauf oder zur Vorbestellung verfügbar, sondern sagen „Coming soon“, was darauf hinweist, dass Reebok möglicherweise nur lacht. Aber während das Label vielleicht einen Witz macht, werden andere Marken die Idee zweifellos ernst nehmen, nachdem sie den Geldbetrag und das Interesse von ACED Design und RompHim gesehen haben.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here