Ihr Ultimate Guide zu Brautkleid Stile und Silhouetten

Die Auswahl eines Hochzeitskleides ist ein aufregender, aber auch stressiger Prozess. Zwischen der scheinbar endlosen Liste von Optionen und der verwirrenden Terminologie kann die Auswahl des perfekten Kleides fast unmöglich erscheinen. Zum Glück sind wir hier, um zu helfen. In diesem Artikel haben wir Ihre Auswahl in einfache Abschnitte unterteilt und genau erläutert, was diese kniffligen Begriffe bedeuten. Nachdem Sie dies gelesen haben, können Sie sich zurücklehnen, entspannen und einen Schluck Champagner trinken, wenn Sie wissen, dass Sie das richtige Kleid gefunden haben. Bereit zu beginnen ">

Inhalt

  • 1 Hochzeitskleidungsstile
    • 1.1 A-Line
    • 1.2 Ballkleid
    • 1.3 Spalte
    • 1.4 Fischschwanz / Meerjungfrau
    • 1.5 Empire
  • 2 Brautkleidausschnitte
    • 2.1 Schatz
    • 2.2 Neckholder
    • 2.3 V-Ausschnitt
    • 2.4 Quadratischer Ausschnitt
  • 3 Hochzeitskleid Ärmel
    • 3.1 Trägerlos
    • 3.2 Lange Ärmel
    • 3.3 Überwurfhülsen
    • 3.4 Off-the-Schulter
    • 3.5 Ein-Schulter

Hochzeitskleidungsstile

Eine Linie

A-Linie Brautkleider sind sehr beliebt und können fast alle Körperformen schmeicheln. Sie sind oben angebracht und werden nach unten hin allmählich breiter, wie die Form eines „A“. Diese Silhouette hebt natürlich die Brust hervor, während die Taille abgenommen und über die Hüften gestrichen wird. Als solches ist es eine schöne Option für viele Frauen, vor allem diejenigen mit Birnenkörpern. Aufgrund ihres klassischen und schicken Stils können A-Linien-Kleider leicht mit verschiedenen Ausschnitten, Taillen und Stoffen kombiniert werden, um Ihre besten Eigenschaften zur Geltung zu bringen.

TOP KÄUFE


Ballkleid

Das Ballkleid Brautkleid ist eine glamouröse und klassische Option für Bräute. Es ist ein über die gesamte Länge geschnittenes Modell mit enganliegendem Oberteil und durchgehendem Rock. Als solches ist es eine schöne Wahl für große und traditionelle Hochzeiten und perfekt für Bräute, die sich an ihrem großen Tag wie eine Prinzessin fühlen möchten. Aufgrund seines großen Rocks kann das Ballkleid den Anschein einer winzigen Taille erwecken. Es kann sich auch allen Körperformen anpassen, vorausgesetzt, die Fülle des Rocks gleicht die Größe und Größe des Trägers aus.

TOP KÄUFE


Säule

Säulen- oder Etuikleider sind schmal geschnittene Kleider mit einer schmalen und geraden Form von oben nach unten. Der Stil wurde entwickelt, um den Körper sanft zu umarmen, Ihre Figur in den Prozess zur Schau stellt. Als solche sind sie am besten für selbstbewusste Bräute, die nichts dagegen haben, ihre Taille und Hüften zu zeigen. Insbesondere große und schlanke Bräute wirken in diesem Stil besonders umwerfend. Wenn Sie jedoch einen geraden Körpertyp haben, müssen Sie Ihre Taille mit einer Taille oder einer Schärpe definieren. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, in engen Kleidern zu laufen, sollten Sie eine Option mit einem Split in Betracht ziehen.

TOP KÄUFE


Fischschwanz / Meerjungfrau

Brautkleider mit Fischschwanz und Meerjungfrau sind glamouröse Kleider, die so geformt sind, wie ihre Namen es vermuten lassen. Sie folgen der Kontur des Körpers, bevor sie sich um die Knie ausbreiten. Das Ergebnis ist ein sehr sexy und femininer Stil, der Kurven hervorhebt und Blicke auf sich zieht. Daher eignen sich diese Kleider besonders für selbstbewusste Bräute und sehen auf Sanduhrfiguren umwerfend aus. Für eine subtile Interpretation des Brautkleides mit Fischschwanz können Sie auch eine Trompetenvariante in Betracht ziehen, die sich durch eine weichere Fackel auszeichnet, die höher an den Beinen beginnt.

TOP KÄUFE


Reich

Empire-Taillenkleider haben eine erhöhte Taille, die direkt unter der Brust sitzt. Der Rest des Kleides fließt dann bis zum Saum. Daher können sie das Aussehen Ihrer Beine verlängern und gleichzeitig Ihre Brust hervorheben und definieren. Dies macht sie perfekt für zierliche Bräute, die größer aussehen wollen, sowie Bräute mit kleinen Büsten. Darüber hinaus machen Empire-Kleider auch eine schöne Mutterschaft Wahl für schwangere Bräute.

TOP KÄUFE


Brautkleider Necklines

Schatz

Schatz Dekolletés geschnitten niedrig und wie die Spitze eines Herzens über die Büste geformt. Sie können entweder Träger haben oder trägerlos sein und eignen sich perfekt für einen femininen und romantischen Auftritt. Der Stil eignet sich sowohl für Bräute mit kleinen Büsten als auch für Bräute mit größeren Büsten, die nur einen kleinen Ausschnitt zeigen möchten. Die weichen Rundungen des herzförmigen Ausschnitts machen es auch ideal, um starke Gesichtszüge auszugleichen.

TOP KÄUFE


Neckholder

Ein Halfter Hals Kleid ist mit einem Gurt, der um den Hals sitzt die Spitze zu helfen zu halten. Die meisten Neckholder-Kleider haben ein hochgeschlossenes und rückenfreies Design, das jedoch variieren kann. Der Stil ist eine schmeichelhafte und stilvolle Option für moderne Bräute und eignet sich ideal, um Schultern und Arme zur Geltung zu bringen. Es stellt auch eine hervorragende Alternative zu trägerlosen Modellen dar und ist nützlich, um einem zierlichen Rahmen das Aussehen von Höhe zu verleihen.

TOP KÄUFE


V-Ausschnitt

V-Ausschnitt-Modelle weisen zwei diagonale Linien auf, die eine V-Form bilden und das Dekolleté freigeben. Wie niedrig ein V-Ausschnitt geht hängt von der Gestaltung. So können Sie leicht entscheiden, wie viel Spaltung Sie mit diesem Blick zeigen wollen. Obwohl der Schnitt eine Spaltung aufweist, können seine geraden Linien das Erscheinungsbild Ihrer Brust minimieren und seine tiefgezogene Form kann Ihrem Look zusätzliche Höhe verleihen.

TOP KÄUFE


Quadratischer Ausschnitt

Ein quadratischer Ausschnitt besteht aus einer geraden Brust, die im rechten Winkel mit den Trägern verbunden wird und die drei Seiten eines Quadrats oder Rechtecks ​​bildet. Obwohl der Stil eckig ist, können einige Optionen für ein weicheres Erscheinungsbild leicht abgerundet werden. In beiden Fällen wirkt der Look formell und elegant und eignet sich ideal zur Verbreiterung der Schultern oder zum Ausbalancieren eines runden Gesichts.

TOP KÄUFE


Hochzeitskleid Ärmel

Trägerlos

Trägerlose Brautkleider haben keine Träger oder Ärmel am Ausschnitt. Sie sind so konzipiert, dass sie eng an Ihrer Brust anliegen, und eignen sich ideal für ein schickes und elegantes Aussehen. Obwohl trägerlose Kleider für alle Körpertypen geeignet sind, bieten sie keine gute Unterstützung für große Büsten und können falsche Körperhaltungen hervorheben. Sie eignen sich jedoch hervorragend für Bräute, die eine lockere Hochzeitsfrisur planen oder an ihrem besonderen Tag eine Statement-Kette tragen möchten.

TOP KÄUFE


Lange Ärmel

Wenn Sie sich für ein Hochzeitskleid mit langen Ärmeln entscheiden, können Sie Ihre Arme für ein elegantes und schönes Aussehen bedecken. Lange Ärmel sind nicht nur ideal für klassische Bräute, sondern sie eignen sich auch für diejenigen, die eine moderne Ästhetik bevorzugen, insbesondere wenn sie mit gewagten Details wie Ausschnitten, tiefem Ausschnitt und tiefem Rücken kombiniert werden. Obwohl eng anliegende Ärmel und Mantelhülsen heutzutage die häufigste Wahl sind, können Sie auch andere Optionen in Betracht ziehen, z. B. Glocken- oder Bischofshülsen für ein einzigartiges Erscheinungsbild. Die 3/4 Ärmel können auch eine hervorragende Alternative machen.

TOP KÄUFE


Flügelärmel

Flügelärmel sind eine beliebte und feminine Option für Brautkleider. Sie sind ein Kurzarmstil, der die Schulter bedeckt, ohne unter die Achselhöhe zu reichen.

TOP KÄUFE


Weg von der Schulter

Wählen Sie für ein verführerisches und stilvolles Brautkleid einen schulterfreien Stil. Der moderne Look, die Ärmel oder Riemen Features, die unterhalb der Schulter beginnen, ist ideal für die Präsentation empfindliche Hälse, collarbones und, natürlich, die Schultern.

TOP KÄUFE


Eine Schulter

Für eine einzigartige und moderne Option kann ein One-Shoulder-Kleid eine ausgezeichnete Wahl treffen. Der asymmetrische Stil ist schön feminin und sofort zieht die Augen an die Spitze Ihres Kleides.

TOP KÄUFE



Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here